Gazpacho mit Ricotta-Tomaten-Crostini

Gazpacho mit Ricotta-Tomaten-Crostini

Bei Temperaturen weit über 30 Grad macht unser Koch Lars Middendorf etwas richtig Erfrischendes. Mit einer kalten Suppe aus viel Gemüse und knusprigen Crostini mit Ricotta und Cherrytomaten-Salat sorgt er für Abkühlung in der Hier und heute-Küche.

Rezept

Gazpacho mit Ricotta-Tomaten-Crostini

(für 4 Personen)

Zutaten für die Gazpacho

  • 1 grüne Paprika
  • 2 rote Spitzpaprika
  • ½ weiße Zwiebel
  • ½ Knoblauchzehe
  • 8 Tomaten
  • 1 Schlangengurke
  • 100 g Baguette
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Sherry-Essig
  • 1 EL Honig
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • Chili
  • Handvoll Basilikumblätter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Grüne Paprikaschoten liegen zusammen

Die Paprika gut waschen und entkernen.

Grüne und rote Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen, die Paprika in grobe Stücke schneiden und in den Mixer geben. Auch Tomaten und Gurke waschen, kleinschneiden und in den Mixer geben.
Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, schneiden und zum Gemüse in den Mixer geben.

Nun das Baguette kleinschneiden und mit in den Mixer geben. Dann das Olivenöl, Honig und den Essig hinzugeben.

Mit Kreuzkümmel, Salz, Chili und Pfeffer würzen, zuletzt noch die Basilikumblätter zugeben.

Jetzt alles für 2 bis 3 Minuten gut durchmixen, bis alles fein püriert ist und das Baguette die Suppe gebunden hat.

Für etwa drei Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Dann in Suppentellern servieren und jeweils mit ein paar Spritzern Olivenöl und einem Basilikumblatt garnieren.

Zutaten Ricotta-Crostini mit Tomatensalat

  • 1 Baguette
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehe
  • 200 g Ricotta
  • 20 rote Cherrytomaten
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • etwas Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • 20 grüne spanische Oliven
  • 10 Scheiben spanischer Schinken

Zubereitung

Baguette

Das Baguette in einer Pfanne knusprig anbraten.

Das Baguette in Scheiben (ca. 1-2 cm dick) schneiden. Die Scheiben mit der geschälten Knoblauchzehe abreiben, dann mit Olivenöl beträufeln und in einer Pfanne knusprig rösten.
Die Cherrytomaten waschen und vierteln. Die getrockneten Tomaten und Oliven in kleine Würfel schneiden. Etwas Basilikum in feine Streifen schneiden.

Alles in eine Schüssel geben und mit Olivenöl anmachen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchmengen.

Die Brotscheiben mit Ricotta bestreichen, dann die Tomaten-Olivenmischung auf die Creme geben.

Mit einer halben Scheibe Schinken ausgarnieren. Die knusprigen Crostini dann direkt mit der Gazpacho servieren.

Guten Appetit!

Alle Rezepte von Hier und heute

Stand: 26.06.2019, 06:00