Penne mit Ratatouille

Penne mit Ratatouille

Einfach und köstlich: Schnelle Gerichte

Penne mit Ratatouille

Zutaten für 4 Personen:
300 g Penne
1 Aubergine
1 rote Paprika
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe oder eine halbe Knolle frischer Knoblauch
2 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 Lorbeerblatt
1-2 EL Olivenöl
125 g pürierte Tomaten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
250 g Schafsricotta (alternativ: Mozzarella)

Zubereitung:
Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

Parallel Aubergine, Paprika, Zwiebel und  Zucchini in Würfel schneiden und in dieser Reihenfolge nach und nach in Olivenöl braten, Knoblauch dazugeben (halbe Knolle später wieder entfernen), Rosmarin und Lorbeerblatt dazugeben (später ebenfalls entfernen) und mit Salz und Pfeffer abschmecken, Tomaten aufgießen und 10 Minuten kochen.

Kochendes Wasser salzen, die Penne darin bissfest garen und mit der Ratatouille anrichten. Thymian hacken und darüber streuen. Ricotta oder Mozzarella über die Teller „bröseln“.

Stand: 13.03.2021, 00:00