Folge 1: Drei Rezepte mit Ei – Von Anfänger bis Sternekoch

Björns Gourmet Geheimnisse Folge 1 08.04.2022 16:01 Min. UT Verfügbar bis 26.05.2023 WDR Von Sarah Weisweiler

3 Rezepte mit Ei: von Anfänger bis Sternekoch

Stand: 02.09.2022, 14:30 Uhr

Spitzenkoch Björn Freitag und Food-Fotograf Rafael Pranschke verraten in Björns Gourmet Geheimnissen Tricks aus der Sterneküche und lassen Eier zum echten Hingucker und Gaumenschmaus werden.

Aromatisiertes Spiegelei auf Spinat-Bett

Aromatisiertes Spiegelei auf Spinat-Bett

Diesen wirkungsvollen Trick muss man nachmachen! Eier einfach bis zu 3 Tage mit aromatisierenden Zutaten wie Rosmarin, Kaffee oder Trüffel in ein Einmachglas legen. Das Aroma diffundiert durch die poröse Kalkschale und verleiht dem Ei einen ganz besonderen Geschmack. Anschließend Spiegeleier braten und Gäste mit dem ungewöhnlichen Geschmack vom Hocker hauen.

Souffliertes Ei an Kartoffel-Espuma und Chorizo-Öl

Souffliertes Ei an Kartoffel-Espuma und Chorizo-Öl

Bei diesem Gericht ist etwas mehr Fingerspitzengefühl gefragt: Ein souffliertes Ei wird von einem luftig leichten Kartoffel-Schaum, einem sogenannten Espuma, begleitet. Beide Konsistenzen harmonieren perfekt und sorgen für ein unglaublich zartes Mundgefühl. Abgerundet wird das Gericht von einem feurigen roten Chorizo-Öl.

Frittiertes Onsen-Ei neben Erbsengemüse

Frittiertes Onsen-Ei neben Erbsengemüse

Onsen sind japanische heiße Quellen, in denen Eier traditionell bei geringer Temperatur lange Zeit gegart wurden. Eiweiß und Eigelb erhalten dadurch fast die gleiche Konsistenz. Das perfekt hinzubekommen, ist schon eine Kunst für sich, denn die Temperatur muss über eine lange Zeit exakt gehalten werden.