Grillen: Gefüllte Bacon-Rolle mit gegrilltem Maiskolben

Grillen: Gefüllte Bacon-Rolle mit gegrilltem Maiskolben Hier und heute 29.07.2021 15:13 Min. Verfügbar bis 29.10.2021 WDR

Grillen: Gefüllte Bacon-Rolle mit gegrilltem Maiskolben

Grillmeisterin Kathrin Soppa verwandelt Omas Hackbraten in eine moderne Version für den Grill: Rindergehacktes gefüllt mit Schafskäse, getrockneter Paprika und Oliven - alles eingewickelt in Bacon. Dazu gibt es eine BBQ Soße und Maiskolben vom Grill mit würzigen Butter-Varianten.

Gefüllte Bacon-Rolle mit gegrilltem Maiskolben

für 4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Gehacktes halb/halb
  • circa 40 Scheiben Bacon
  • 2 Eier

Gewürze

  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Zwiebel
  • 1 TL Knoblauch
  • 2 TL Senf

Füllung

  • 150 g Schafskäse
  • 5 g Oliven
  • 100 g getrocknete Tomaten

Zubereitung

Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Tomaten und Oliven ebenfalls kleinhacken. Die Hackmasse mit den Eiern und Gewürzen gut durchmischen. Den Bacon zu einem Netz flechten.

Tipp

Am besten auf einer flexiblen Schneidmatte oder auf Backpapier flechten, dann lässt es sich besser einrollen.

Schafskäse in Würfel geschnitten

Nur Schafskäse aus Griechenland darf Feta genannt werden.

Auf dem Bacon-Netz die Hackmasse gut verteilen, dabei einen Rand von 2 cm lassen. In die Mitte des Hackfleisches den Schafskäse, Oliven und Tomaten legen. Nun das Ganze zu einer Rolle formen.

Den Grill auf circa 150 Grad vorheizen. Bis zu einer Kerntemperatur von 70 Grad indirekt grillen. Ab einer Kerntemperatur von 55 Grad die Bacon-Rolle mit der BBQ Soße bepinseln.  

Tipp

Die Bacon-Rolle lässt sich auch mit vielen anderen Sachen füllen, beispielsweise mit vorgekochten Makkaroni und Cheddarkäse

Chipotle-Butter

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g frische Jalapenos/Chilis
  • 2 TL Zitronensaft
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 TL Salz
  • Räucherholz

Zubereitung

Die Chilis halbieren und entkernen und dann im Grill für mindestens 30 Minuten räuchern, bis sie sehr weich sind. Im Anschluss kleinhacken und mit den restlichen Zutaten vermischen. Im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Butter auf das Brot geben und im Grill anrösten.

BBQ Soße

Zutaten

  • 300 ml Ketchup
  • 100 ml Apfelessig
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 TL Worcestershiresauce
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

Grill-Saucen

Wer es feurig mag, fügt noch eine Chilischote hinzu.

Ketchup, Apfelessig, Worcestershiresauce, Zucker, Honig, Knoblauchpulver, Paprikapulver sowie den Zitronensaft nacheinander in einen Küchentopf geben, miteinander vermengen und für circa 20 Minuten auf dem Herd köcheln lassen. Will man die BBQ-Soße auf dem Rost zubereiten, dann empfiehlt sich ein gusseiserner Topf.

Stand: 29.07.2021, 06:00