Zweierlei gefüllter Pfannkuchen

Zweierlei gefüllter Pfannkuchen Hier und heute 16.01.2020 12:18 Min. Verfügbar bis 16.01.2021 WDR

Zweierlei gefüllter Pfannkuchen

Der Küchenklassiker Pfannkuchen ist schnell zubereitet und vielseitig. Food-Bloggerin Nicole Freitag aus Düsseldorf bringt mit zwei verschiedenen Füllungen Abwechslung ins Spiel: Einmal mit Hackfleisch, einmal vegetarisch mit Spinat und Käse.

Das Rezept

(für vier Personen)

Zutaten für die Pfannkuchen-Grundteig

  • 200 g Mehl
  • 350 ml Milch
  • 2 Eier (Kl. M)
  • Prise Salz
  • Butterschmalz

Zubereitung

Mehl, Eier, Milch und Salz in einen hohen Messbecher mit dem Stabmixer verrühren.

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwas Butterschmalz zerlassen und Pfannkuchen-Teig portionsweise zubereiten bis jeweils beide Seiten hellbraun sind.

Tipp:

Für dieses Rezept sollten die Pfannkuchen schön dünn sein, da sie ja gefüllt werden. Aber auch nicht zu dünn, damit sie dann nicht reißen.

Zutaten für die Hackfleisch-Bohnen-Mais-Füllung

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g rote Bohnen
  • 100 g Kirschtomaten
  • 150 g Mais
  • Blattsalat
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Olivenöl
  • Paprikapulver scharf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das Bild zeigt Knoblauch und Zwiebeln.

Zwiebeln und Knoblauch würfeln und kurz anschwitzen.

Zwiebel und Knoblauch würfeln und in einer Pfanne in Olivenöl kurz anschwitzen. Das Hackfleisch hinzufügen und schön knusprig anbraten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und dem Paprikagewürz nach Geschmack würzen. Zum Schluss die roten Bohnen und den Mais in die Pfanne hinzufügen und erwärmen. Gleichzeitig den Blattsalat und die Tomaten waschen.

Die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden und die rote Zwiebel in Ringe. Sobald das Fleisch mit den Bohnen und dem Mais fertig ist, alles in einen warmen Pfannkuchen einrollen, mit roten Zwiebeln, Salat, Tomaten und Crème fraîche verfeinern und genießen.

Zutaten für die Blattspinat-Schafkäse-Ricotta-Füllung

  • 500 g Blattspinat TK
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Pinienkerne
  • 150 g Schafskäse in Würfeln
  • 100 g Ricotta
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten und zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen.

Schafskäse in Würfel geschnitten

Schafskäsewürfel mit den Pinienkernen hinzugeben.

Den aufgetauten Blattspinat bei niedriger Hitze für ca. fünf Minuten dazugeben. Anschließend den Ricotta unterrühren, die Schafskäsewürfel und Pinienkerne hinzugeben und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllung in die fertigen Pfannkuchen einrollen und genießen.

Alle Rezepte von Hier und heute

Stand: 16.01.2020, 06:00