Wraps mit Hüttenkäse, Kassler und Eisbergsalat

Das Bild zeigt das fertige Gericht "Wraps mit Hüttenkäse, Kassler und Eisbergsalat" von Björn Freitag.

Wraps mit Hüttenkäse, Kassler und Eisbergsalat

Selbstgemachte Wraps sind nicht nur lecker und gesund, sondern sehr abwechslungsreich. Mit nur ein paar Handgriffen lässt sich dieser ausgewogene Snack für jeden Geschmack variieren.

Rezept von Björn Freitag

Zutaten für 4 Wraps:

  • 2 Möhren
  • 2 Paprika
  • 12 Kirschtomaten
  • Schnittlauch nach Belieben
  • 8 Blätter Eisbergsalat 
  • 400 g Hüttenkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Scheiben Kassler Aufschnitt
  • 4 Weizentortilla-Wrap
  • Butterbrotpapier

Zubereitung:

  • Möhren, Paprika, Tomaten, Schnittlauch, Salatblätter waschen.
  • Möhren schälen und grob raspeln. Paprika halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Kirschtomaten halbieren. Schnittlauch hacken.
  • Hüttenkäse mit Salz und Pfeffer würzen, Schnittlauch unterrühren.
  • Jeden Wrap mit Hüttenkäse bestreichen, 2 Scheiben Kassler darauflegen. Zuletzt Gemüse und Tomaten sowie den Salat darüber verteilen.
  • Wrap an zwei gegenüberliegenden Seiten einschlagen und dann von einer der offenen Seiten fest aufrollen.
  • Um den Wrap besser zu transportieren, kann er in Butterbrotpapier eingewickelt werden.

Stand: 05.09.2021, 17:00