Tarte au Chocolat

Tarte au chocolat Lokalzeit Münsterland 24.09.2021 04:03 Min. Verfügbar bis 24.12.2021 WDR Von Elena Burgwedel

Tarte au Chocolat

von Edda Sührig

Diese Tarte au Chocolat gehört zu den Lieblingsrezepten von Edda Sührig aus Münster-Gelmer. Die Innenarchitektin hat sich auf die Umgestaltung alter landwirtschaftlicher Gebäude spezialisiert. Das ist ihre Passion. Zusammen mit ihrem Mann lebt und arbeitet sie auf einer alten Hofanlage am nordöstlichen Stadtrand von Münster.

Zutaten für den Teig:


230 g Mehl
50 g Kokosnussraspeln
85 g Puderzucker
1 Messerspitze Salz
150 g weiche Butter (alternativ: beure demi-sel, also leicht gesalzene Butter, dafür entfällt die Messerspitze Salz)
8 EL kaltes Wasser
2 TL Essig

Zutaten für die Füllung:

200 g dunkle Schokolade
200 ml Sahne
1 EL Zucker
1 Ei

Dekoration:

40 g gesalzene Erdnüsse

Tarte au chocolat mit Kaminfeuer Hintergrund.

Zubereitung:

Das Mehl mit Salz, Kokosnussraspeln und Puderzucker vermischen, Butter, Wasser und Essig hinzufügen und mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einer homogen Masse verarbeiten. Zum Schluss zügig mit kalten Händen weiterkneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen. Eine Tarte-Form (oder Springform) mit Butter einfetten. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund ausrollen. Den Boden der Form damit auskleiden, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. Mit der Gabel regelmäßig einstechen und 10-15 Minuten vorbacken bis er goldbraun ist. Abkühlen lassen.

Die Schokolade fein hacken und in eine Schale geben. Die Sahne zum Köcheln bringen, Zucker hinzufügen und über die Schokolade gießen und zusammen verrühren bis eine glatte Creme entsteht. Zum Schluss das aufgeschlagene Ei unterziehen. Die Masse auf den Teig geben und circa 15 Minuten im Backofen bei 150 Grad garen bis die Creme fest, aber in der Mitte oberflächlich noch ein bisschen instabil ist. Abkühlen lassen und für zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren die Erdnüsse hacken und über die Tarte streuen.

Bon appétit!

Stand: 27.09.2021, 11:30