Service Essen und Trinken – Gote zu Muscheln

Geöffnete Miesmuscheln

Service Essen und Trinken – Gote zu Muscheln

Muschelzeit. Und die Entscheidung muss nicht zwischen "rheinischer Art" und "in Sahnesaucen" fallen. Es könnte auch ein mediterran angehauchtes Reisgericht sein.

Wichtig beim Muschelessen: Die Muscheln müssen sehr sorgfältig gereinigt werden. Sand zwischen den Zähnen verdirbt jeden Genuss. Ansonsten ist Helmut Gotes leckeres Gericht, für das ein großer Topf wichtig ist, schnell gemacht.

Miesmuscheln mit Risotto-Reis
Zutaten für 4 Personen

2 Kilo Muscheln

Für den Muschelsud

2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
500ml Wasser
250g gewürfelte Tomaten aus der Dose
½ Bund Petersilie
Salz, Pfeffer

Zutaten für den Reis

250g Risotto-Reis
900ml Muschelbrühe
1 Zwiebel
6 Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer, Olivenöl, Butter

Zubereitung

Zuerst die Muscheln gründlich mit kaltem Wasser waschen, gegebenenfalls bürsten und sorgfältig kontrollieren, alle beschädigten oder offenen Muscheln wegwerfen. Für den Sud die Zutaten putzen, waschen und grob zerschneiden. Das Gemüse in einem Topf mit möglichst großem Durchmesser im Wasser mit den Tomaten zehn Minuten köcheln, dabei salzen und pfeffern.

Dann die Muscheln auf einmal in den Sud schütten, bei größter Hitzezufuhr und mit geschlossenem Deckel aufkochen. Sobald der Sud richtig aufkocht, sind die Muscheln gar. Herausnehmen, abkühlen lassen, das Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Alle nicht geöffneten Muscheln wegwerfen. Den Sud durch ein Sieb abgießen. Soviel Wasser dazu gießen, dass man 900ml Brühe bekommt.

Für den Reis die Zwiebel klein würfeln und in etwas Olivenöl andünsten, bis sie glasig ist. Den Reis bei mittlerer Hitze einrühren, sodass die Körner vom Öl überzogen werden. Mit 800ml der Muschelbrühe aufkochen, bei geschlossenem Deckel 15 Minuten sanft köcheln, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen ist. Hitze abschalten und den Reis noch 15 Minuten quellen lassen.

Die geputzten Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in etwas Butter dünsten. Die Muscheln und den restlichen Muschelsud untermischen und heiß werden lassen. Beides unter den Reis ziehen und heiß servieren.

Rezept und Autor: Helmut Gote

Redaktion: Regina Tanne

Service Essen und Trinken ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort mittwochs zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Essen und Trinken – Gote zu Muscheln

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 18.11.2020 07:09 Min. Verfügbar bis 18.11.2021 WDR 5


Download

Weitere Themen