Rucola-Salat mit gegrillter Paprika und Feta

Das Bild zeigt Rucola-Salat mit gegrillter Paprika und Feta.

Rucola-Salat mit gegrillter Paprika und Feta

Von Björn Freitag

Frische und gegrillte Komponenten sorgen für Abwechslung in diesem sommerlichen Salat.

Die Mengenangaben sind zugeschnitten auf ein Gericht für 2 Personen.

Zutaten:

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 60 g Walnüsse
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 Spitzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Honig
  • 5 Handvoll Rucola
  • 100 g Feta

Zubereitung:

  • Paprika entkernen und vierteln, mit der Haut nach unten auf dem Grill bei direkter Hitze 12-15 Minuten grillen, bis die Haut schwarz ist.
  • Walnüsse in einer Pfanne leicht anrösten.
  • Die fertig gegrillten Paprikaschoten vom Grill nehmen, die verbrannte Haut abziehen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Für das Dressing Olivenöl, Rotweinessig, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer gut verrühren.
  • Rucola, Walnüsse, sowie gegrillte Paprika auf einem Teller anrichten, Feta zerbröseln und mit dem Dressing auf dem Salat verteilen.

Stand: 02.07.2021, 16:43