Irish Stew

Irish Stew

Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

So ein Eintopf ist einfach herzerwärmend.

Zutaten für vier bis sechs Personen:

  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g Möhren
  • 250 g Lauch
  • 1 kleiner Kopf Weißkohl (ca. 800 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1-2 Chilischoten
  • 75 g Speck
  • 1- 2 EL Schmalz, Öl oder Butter
  • 2 - 3 kleine Lammhäxle (Unterteile der Keule, ca. 900 g)
  • 2 Tomaten
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Majoran
  • 1 TL Kümmel

Zubereitung

  • Kartoffeln, Möhren, Lauch, Weißkohl, natürlich Zwiebeln, etwas Knoblauch und Chili waschen, putzen und schließlich würfeln oder in feine Streifen schneiden. Zuerst den Speck, ebenfalls klein gewürfelt, in einem großen Suppentopf sanft auslassen.
  • Das Fett (Schmalz, Öl oder Butter) zufügen und darin das gewürfelte Gemüse andünsten. Salzen und pfeffern. Die zerdrückten Tomaten zufügen, noch einmal etwas salzen, pfeffern, dann Majoran und Kümmel untermischen. Die Lammhäxle obenauf legen.
  • Mit Wasser so auffüllen, dass alles davon gerade eben bedeckt wird. Den Eintopf zugedeckt langsam gar schmurgeln, eineinhalb Stunden lang, bis sich alles innig verbunden hat.

Servieren: Das Fleisch von den Knochen lösen, würfeln und wieder in den Topf geben. Im tiefen Teller anrichten. Eventuell etwas gehackte Petersilie oder ein anderes Kraut obenauf.

Beilage: Ein Stück Brot dazu und alle sind begeistert.

Getränk: Hierzu trinkt man entweder einfach klares Wasser oder eine Schorle – halb Wasser, halb Wein.

Stand: 14.09.2018, 12:00