One Pot Lasagne

Das Bild zeigt eine One Pot Lasagne.

One Pot Lasagne

Von Björn Freitag

Langes Abspülen ade! Bei den trendigen One-Pot-Gerichten ist der Name Programm, denn hier garen alle Zutaten zusammen in einem Topf oder einer Pfanne. Durch das Zubereiten auf dem Herd kann zudem die Garzeit deutlich verkürzt werden.

Zutaten für 3 Personen:

  • 1 EL Öl zum Anbraten
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 große Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 500 ml Tomatenpolpa (stückige oder gehackte Tomaten)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz, Pfeffer 
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g Frischkäse
  • 8 Lasagneplatten
  • 150 g Gouda
  • 1 Packung Mozzarella

Zubereitung:

  • Eine Pfanne erhitzen und das Hackfleisch in Öl scharf anbraten.
  • Eine Möhre schälen und raspeln, Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Gemüse in der Pfanne mit dem Fleisch andünsten und Tomatenmark zufügen.
  • Knoblauch fein hacken und zusammen mit Tomatenpolpa und Gemüsebrühe in die Pfanne geben.
  • Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zucker abschmecken.
  • Basilikumblätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Frischkäse und Basilikum in die Pfanne geben und verrühren.
  • Lasagneplatten grob zerbrechen und in der Tomatensoße verteilen.
  • Zugedeckt 10 min köcheln lassen.
  • Gouda reiben und Mozzarella in Scheiben schneiden. Beide Käsesorten auf der Lasagne verteilen und nochmal zugedeckt 5 min köcheln lassen.
  • Lasagne vom Herd nehmen, kurz ruhen lassen und mit Basilikumblättern dekoriert in der Pfanne servieren.

Stand: 19.09.2021, 17:00