Mango Burrata mit Garnelen und Paprikapüree

Das Bild zeigt die fertige Mango Burrata mit Garnelen und Paprikapüree .

Mango Burrata mit Garnelen und Paprikapüree

Von Björn Freitag

Der Spitzenkoch zeigt, wie gut Burrata in Kombination mit Mango, Garnelen und Paprika schmecken kann.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Paprika
  • 2 EL Öl
  • 1 Mango
  • 1 Bio-Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 Tigergarnelen
  • 2 Burrata
  • 1 TL Balsamico

Zubereitung:

  • Zwiebeln schälen und grob würfeln. Paprika mit Hilfe eines Sparschälers von der Schale befreien, die Kerne entfernen und ebenfalls würfeln.
  • In einer Pfanne die Zwiebeln mit 1 EL Öl anschwitzen. Die Paprika zugeben und mitanschwitzen.
  • Die Mango schälen und anschließend mit einem Sparschäler in sehr dünne Streifen schneiden. Paprika und Zwiebeln zusammen mit dem Saft einer halben Limette pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Garnelen der Länge nach halbieren und den Darm entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine halbe Limette würfeln und die Knoblauchzehen grob hacken.
  • Garnelen mit 1 EL Öl, Limette und Knoblauch anbraten.
  • Garnelen zusammen mit dem Paprikapüree, Mango und Burrata anrichten. Mit etwas Balsamico garnieren und servieren.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 11.10.2018, 11:54