Lindenhonig-Hähnchen mit Pasta

Das Bild zeigt das fertige ericht "Lindenhonig-Hähnchen mit Pasta".

Lindenhonig-Hähnchen mit Pasta

Die goldene Honigkruste macht den Geflügelklassiker nicht nur kulinarisch zum Hit, sondern auch optisch zu einem echten Hingucker.

Das Rezept als PDF zum Download:

Rezept von Björn Freitag

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 EL Lindenhonig
  • 2 Maishähnchenbrüste mit Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 ml Portwein
  • 200 ml dunkle Bratensauce
  • 350 g Bandnudeln
  • 1 Möhre
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Lauchzwiebel

Zubereitung:

  • Backofen auf 175 °C mit Grillfunktion vorheizen.
  • Honig in einem kleinen Topf leicht anwärmen, damit dieser etwas flüssiger wird.
  • Maishähnchen ohne Öl auf der Hautseite in einer Pfanne anbraten, dabei leicht salzen. Nach 3-4 Minuten wenden und die andere Seite ebenfalls scharf anbraten. Anschließend die Haut mit dem erwärmten Lindenhonig bepinseln. Pfanne zum Gratinieren des Fleisches in den vorgewärmten Ofen stellen.
  • Hähnchen nach ca. 5 Minuten aus dem Ofen nehmen und erneut mit Honig bepinseln, damit die Haut knusprig wird. Diesen Vorgang je nach Bedarf 3-4 Mal wiederholen, die Garzeit des Fleisches liegt insgesamt bei ca. 20 Minuten.
  • Währenddessen den Portwein einkochen lassen, bis etwa die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Anschließend die Bratensauce hinzufügen und kurz aufkochen lassen, bis die Sauce dickflüssig ist.
  • Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Möhren schälen und in schräge Scheiben schneiden. Lauchzwiebel waschen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.
  • In einer weiteren Pfanne Möhrenscheiben mit Olivenöl und einem Schuss Wasser dünsten. Die Lauchzwiebelstücke nach ca. 5 Minuten dazugeben und mitgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sobald das Wasser verdunstet ist, sind die Möhren gar. Zuletzt die fertigen Nudeln in die Pfanne geben.
  • Die Nudeln auf einem Teller anrichten, anschließend das Fleisch darauf anrichten und mit Sauce beträufeln.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen

Stand: 17.08.2020, 16:26