Leichte Tomatensauce

Das Bild zeigt einen Teller mit gefüllten Nudeln und Tomatensauce.

Leichte Tomatensauce

Die fruchtige Tomatensauce von Björn Freitag geht nicht nur schnell, sondern passt mit ihrer leichten Note auch sehr gut zu gefüllten Nudeln.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g gefüllte Nudeln (z.B. Tortellini)
  • 1 EL Öl
  • 1 Aubergine
  • 1 Knoblauchknolle
  • 2 Schalotten
  • 3-4 EL Tomatenfilets aus der Dose
  • 1 rote Chilischote
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

  • Nudeln in Salzwasser gar kochen.
  • Währenddessen Aubergine grob würfeln, Knoblauchknolle quer halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Aubergine und die halbe Knoblauchknolle mit der Schnittseite nach unten anbraten.
  • Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit der Aubergine und dem Knoblauch in der Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 3-4 EL der Tomatenfilets ablöschen.
  • Chilischote (je nach Geschmack) in feine Ringe schneiden und in der Pfanne unterrühren.
  • Die fertig gegarten Nudeln in einem Sieb abgießen dann direkt in die Soße geben und umrühren. Heiß servieren.

Stand: 03.08.2020, 20:15