Kürbis-Komplikation

Kürbis-Komplikation

Der Kürbis ist ein eher bodenständiges Gemüse, Nic Shanker möchte mit ihm aber gern einen ganz außergewöhnlichen Drink zubereiten. Die Basis soll Whisky sein, den er mit dem gewürzten, gegarten Kürbis infusioniert.

Kürbispüree

Zutaten:

  • 400 g Hokkaido
  • ½TL Zimt (gemahlen)
  • ½TL Fenchelsamen
  • 2 Kardamomkapseln
  • 2 Nelken
  • 1 EL Zucker

Besondere Utensilien:

  • Mörser
  • Backblech mit Backpapier

Zubereitung:

  • Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  • Kürbis waschen, grob kleinschneiden.
  • Gewürze mörsern, mischen und den Kürbis damit würzen.
  • Kürbisstückchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Zucker darüber streuen.
  • Blech in den Ofen schieben und den Kürbis ca. eine Stunde garen, bis er sehr weich ist. Dann abkühlen lassen.  

Kürbis-Whiskey

Zutaten:

  • 300 g gegarte Hokkaidostückchen s.o.
  • 0,7 lBourbon oder Rye Whiskey
  • 1 Vanilleschote

Besondere Utensilien:

  • Pürierstab
  • großes, hohes Glas mit Schraubverschluss
  • Passiertuch mit Spitzsieb

Zubereitung:

  • Weiche Kürbisstückchen in dem hohen Glas pürieren.
  • Mit 0,7 lBourbon oder Rye Whiskey auffüllen, erneut kurz durchmixen.
  • Vanilleschote längs halbieren, Mark auskratzen und zusammen mit der Schote in das Glas geben.
  • Glas verschließen und gut schütteln.
  • Whisky über Nacht ziehen lassen.
  • Dann durch ein Passiertuch und ein Spitzsieb, z.B. in die Originalflasche abseihen.

Den Kürbis-Whisky kann man gut ein paar Wochen aufheben, am besten im Kühlschrank. Nach und nach verliert er aber das leckere Aroma des Kürbisses und der Gewürze.

Kürbis-Komplikation

Zutaten für einen Tumbler (0,3 l):

  • 5 cl Kürbis-infusionierter Whiskey (Rezept s.o. )
  • 5 Himbeeren
  • 3 cl Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 cl Zuckersirup/ Läuterzucker
  • 1 cl Mezcal 
  • 3 Spritzer Angostura aromatic bitters 
  • 1 Tropfen Kürbiskernöl
  • Eiswürfel

Besondere Utensilien:

  • Shaker mit Barsieb
  • Barstößel
  • Teesieb

Deko:

  • 3 Himbeeren
  • 1 Streifen von einer Bio-Zitronenschale

Zubereitung:

  • Whisky in den Shaker geben.
  • Himbeeren hinzufügen und mit dem Stößel zerquetschen.
  • Alle restlichen Zutaten sowie Eiswürfel zugeben und alles kräftig shaken.
  • Frische Eiswürfel in das Glas geben und den Drink durch das Barsieb und zusätzlich durch ein Teesieb darauf abseihen.
  • Mit ein paar Himbeeren garnieren.
  • Zitrusschale um den Glasrand streichen, über dem Drink ausdrücken und ins Glas fallen lassen.

Stand: 20.09.2018, 12:00