Nadines Chilipaste

Nadines Chilipaste

Kochen mit Martina und Moritz 14.12.2019 UT DGS Verfügbar bis 14.03.2020 WDR Von Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer

Download Podcast

Nadines Chilipaste

Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Aus frischen, scharfen grünen Chilis – Nadine serviert diese feurig-scharfe Creme gern zu Baguettescheiben als Appetithappen. Sie passt aber auch hervorragend zu den Leberspießchen.

Zutaten für vier bis sechs Personen:

  • Ca. 100 g grüne Chilis – je nach Schärfeverträglichkeit nur eine scharfe Sorte oder auch mit milden Chilis gemischt
  • 3-4 dicke Knoblauchzehen
  • 1 kleinfingerlanges Stück Ingwer
  • 1 ganze Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Olivenöl

Zubereitung:

  • Entkernte Chilis, gepellten Knoblauch, geschälten Ingwer und die ganze Zitrone (mit Schale, aber ohne Kerne) in den Mixbecher füllen. Salz, Pfeffer und Öl zufügen und mit dem Pürierstab glatt mixen.

Schmeckt auch köstlich zu Pellkartoffeln!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen

Stand: 14.12.2019, 17:45