Kiwi-Kuchen mit Mandelguss

Kiwi-Kuchen mit Mandelguss Hier und heute 18.10.2019 15:48 Min. Verfügbar bis 18.01.2020 WDR

Kiwi-Kuchen mit Mandelguss

Fruchtig und herrlich unkompliziert ist dieses Rezept von Zuschauer Peter Stellmacher. Backen mit Kiwi ist zwar komplettes Neuland für Marcel Seeger, aber er mag die Frucht sehr. Die Kombination mit dem süßen Butter-Mandelguss hat unseren Konditormeister neugierig gemacht.

Das Rezept

(von Peter Stellmacher)

(für eine Springform von 26 cm Durchmesser)

Zutaten für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • ca. 3 EL Milch

Zutaten für den Belag

  • 6 Kiwis

Zutaten für den Butter-Mandelguss

  • 50 g Zucker
  • 100 g Mandelblättchen
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Milch
  • 75 g Butter

Zubereitung

Kiwis

Kiwis schälen und schneiden.

Für den Teig Mehl mit Zucker und Backpulver mischen. Butter, Ei und Milch dazugeben und alles mit der Hand oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die gefettete Springform geben. Die Kiwis schälen, in Scheiben schneiden, auf den Teig legen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-Unterhitze circa zehn Minuten backen.

Die Zutaten für den Butter-Mandelguss in einen Topf geben und unter Rühren einmal aufkochen. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen, den Butterguss darauf verteilen und erneut für weitere zehn Minuten in den Backofen geben.
Herausnehmen und abkühlen lassen.

Marcel Seegers Tipps:
Die Oberseite des Kuchens sollte goldbraun gebacken sein. Sonst noch mal kurz den Grill zuschalten oder weitere ca. 10 Minuten Backzeit hinzufügen.

Für die Deko weiße Schokolade schmelzen, in eine kleine gerollte Papiertüte geben und nach Belieben Muster auf Backpapier spritzen, erkalten lassen und in Stücke brechen. Kiwi-Scheiben auf den Kuchen legen und mit den Schokostücken dekorieren.

Alle Rezepte von Hier und heute

Stand: 18.10.2019, 06:00