Juniper Fizz (alkoholfrei)

Das Bild zeigt den fertigen Juniper Fizz.

Juniper Fizz (alkoholfrei)

Von Nic Shanker

Ein leckerer alkoholfreier Drink mit Wacholdersirup.

Zutaten Wacholdersirup:

  • 80 - 100 g Wacholderbeeren
  • 1 kg Zucker
  • 0,5 l Wasser

Zubereitung im kleinen Kochtopf:

  • Für seine Eigenkreation bereitet Nic zuerst einen Wacholdersirup. Dazu nimmt er handelsübliche Wacholderbeeren, die es im Kräuterregal gibt.
  • Diese sind natürlich nicht von derselben Qualität, wie die Wacholderbeeren, die für die Herstellung von Gin oder Doppelwacholder benutzt werden. Die stammen nämlich frisch aus der Toscana und sind nur über Großhändler zu bekommen.
  • Wasser und Zucker vermischen.
  • Wacholderbeeren zerdrücken.
  • Alles zusammen aufkochen.
  • Abkühlen lassen und mit Sieb in verschließbare Karaffe oder Flasche abseihen.

Zutaten für ein Longdrinkglas (0,2):

  • 5 cl Cranberrysaft
  • 2 cl Wacholdersirup
  • 1 cl Weißweinessig
  • 3 cl Apfelsaft (naturtrüb)
  • 2,5 cl Limettensaft (frisch gepresst)
  • Frischer Rosmarinzweig
  • 0,1 lDry Tonic Water

Deko:

  • Sträußchen aus frischer Basilikum, Rosmarin und Minze

Zubereitung im Shaker mit Barsieb:

  • Das Glas mit Eiswürfeln vorkühlen.
  • Alle Zutaten in einen Shaker geben.
  • Den Rosmarinzweig mit einem Barstößel im Shaker andrücken.
  • Mit Eiswürfeln auffüllen und kräftig mixen.
  • Das Eis aus dem Glas entfernen und mit frischen Eiswürfeln zur Hälfte auffüllen.
  • Den Drink durch das Barsieb und eine Teesieb abseihen.
  • Mit Tonic Water auffüllen.
  • Basilikumblätter, einen kurzen Rosmarin- und einen kurzen Minz-Zweig zu einem kleinen Sträußchen verdrehen und zwischen Eiswürfel und Glasrand stecken.
  • Mit Trinkhalm servieren.

Stand: 29.03.2018, 11:38