Hähnchenkeulen mit Paprika-Honig-Marinade

Das Bild zeigt eine Hähnchenkeulen mit Paprika-Honig-Marinade.

Hähnchenkeulen mit Paprika-Honig-Marinade

Die süß-scharfe Marinade aus Paprika und Honig verleiht der Hähnchenkeule den besonderen Pfiff. Björn Freitag verrät sein Rezept.

Zutaten für 12 Personen:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Paprikapulver
  • 80 g Honig
  • 2 TL Currypulver
  • 2 TL Chilipulver
  • 200 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Hähnchenkeulen

Zubereitung:

  • Knoblauch fein hacken und zusammen mit Paprikapulver, Honig, Currypulver, Chilipulver, Öl, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Hähnchenschenkel mit der Marinade einreiben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Auf dem Grill von allen Seiten gut durchgaren lassen.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen

Stand: 02.09.2018, 17:00