Hähnchen in Brotkruste

Das Bild zeigt das fertige Hähnchen in Brotkruste auf einem Teller.

Hähnchen in Brotkruste

Zarte Hähnchenbrust unter krosser Brotkruste! Schmeckt auch als glutenfreie Variante unglaublich gut.

Die Rezepte als PDF zum Download

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3-4 (glutenfreie) Brotscheiben
  • 50 g Cashewkerne
  • 2 große Kartoffeln
  • 1/2 Blumenkohl
  • 2 Hähnchenbrüste
  • Öl zum Anbraten
  • 250 ml Geflügelfond
  • 200 g Schmand
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 Eier
  • 2 Stiele Thymian
  • 100 g Butter
  • 100 g (glutenfreies) Paniermehl
  • Salz
  • 1-2 EL Honig

Zubereitung:

  • Backofen auf 200°C mit Grillfunktion vorheizen.
  • Brot in Würfel schneiden und zusammen mit Cashewkernen in einer beschichteten Pfanne anrösten, bis das Brot leicht gebräunt ist. Dann Brot-Nuss-Mischung beiseitestellen.
  • Kartoffeln schälen und in fingerdicke Streifen schneiden. Blumenkohl waschen und grob würfeln.
  • Hähnchenbrüste der Länge nach halbieren, sodass 4 dünne Fleischstücke entstehen. Fleisch salzen und beidseitig in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis das Fleisch goldbraun ist. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech legen. Die noch heiße Pfanne für den nächsten Schritt weiterverwenden.
  • Kartoffel- und Blumenkohlstücke in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anrösten, anschließend mit Geflügelfond aufgießen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis Kartoffeln und Blumenkohl bissfest sind.
  • Schmand und Saft einer halben Zitrone hinzugeben und bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen.
  • Für die Brotkruste Eier trennen, es werden nur die Eigelbe verwendet. 
  • Thymianblättchen von den Stängeln streifen.
  • Gerösteter Brot-Cashew-Mix, Butter, Eigelbe, eine Prise Salz, glutenfreies Paniermehl, Honig und Thymian in einem Küchenmixer zerkleinern. Bei Bedarf die Masse von Hand durchmengen.
  • Brotpanade auf der Oberseite des Hähnchenfleisches verteilen und für 5-10 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Serviertipp: Das Gemüse samt Sauce auf einen tiefen Teller schöpfen und je ein Stück Geflügel darauf anrichten.

Stand: 19.09.2020, 17:08