Glutenfreies Reisbrot

Das Bild zeigt das fertige Reisbrot.

Glutenfreies Reisbrot

Ein Rezept von Bäckermeister Eric Onder de Linden.

Rezept von Eric Onder de Linden

Zutaten:

  • 663 g Wasser
  • 34 g Hefe
  • 17 g Zucker
  • 21 g Salz
  • 43 g Olivenöl
  • 128 g Kürbiskerne
  • 850 g Reismehl (Komeko-Mehl)

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und die Hefe darin auflösen. Außerdem den Zucker untermischen.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und vermengen. Darauf achten, dass das Salz beim einfüllen nicht direkt auf der Hefe landet.
  • So kurz wie möglich, d.h. maximal 3 Minuten, kneten. Sobald ein glatter Teig entstanden ist, der sich von der Schüssel löst, in eine Kastenform füllen.
  • Optional: Mit Wasser bepinseln und ca. 20 g Kürbiskerne als Topping auf dem Brot verteilen.
  • Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Das Brot in den vorgeheizten Ofen schieben und 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 190 Grad reduzieren und weitere 40 Minuten backen.

Stand: 27.09.2020, 17:00