Geschmorter Schwarzkohl mit Fasan

Das Bild zeigt das fertige Gericht "Geschmorter Schwarzkohl mit Fasan".

Geschmorter Schwarzkohl mit Fasan

Ungewöhnlich lecker: Rauchiger Schwarzkohl mit in Sahne gekochtem Fasan. Das Rezept erfordert etwas Geduld und Zeit, doch der Aufwand lohnt sich.

Die Rezepte als PDF zum Dowload:

Rezept von Nuray Avici

Ein Gericht für 2-3 Personen:

Zutaten Schwarzkohl:

  • 20 Blätter Schwarzkohl
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 mittelgroße Gemüsezwiebeln
  • 4 vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 TL Rauchsalz
  • 200 ml Wasser

Zubereitung Schwarzkohl:

  • Schwarzkohl waschen, vom Strunk befreien und halbieren.
  • Rapsöl in einen Topf geben und den Kohl im eigenen Saft schmoren lassen.
  • Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden, zum Kohl geben.
  • Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden, ebenfalls zum Kohl geben.
  • Kohl mit Rauchsalz würzen und mit Wasser aufgießen. Mit geschlossenem Deckel 25 Minuten schmoren lassen, zwischendurch umrühren.

Zutaten Fasan:

  • 1 Fasan (alternativ Pute oder Hähnchen)
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Scheibe Knollensellerie
  • 2 Möhren
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 100 ml Wasser
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Geflügelfond
  • 150 ml Sahne

Zubereitung Fasan:

  • Fasanenfleisch sorgfältig auf Schrotkugeln prüfen. Die Keulen des Fasans abtrennen und in einem Topf mit Rapsöl anschwitzen.
  • Sellerie, Möhren und Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Das Gemüse zu den Keulen geben und anbraten.
  • Mit Weißwein und Fond ablöschen.
  • Nach 5-10 Minuten köcheln, die Sahne hinzugeben und kräftig pfeffern.
  • Nun die Fasanenbrust herausschneiden. Nochmals auf Schrotkugeln prüfen. Auf rote Stellen und Blutergüsse achten! Die Kugeln sind in etwa so groß wie Stecknadelköpfe. Finden Sie eine angeschossene Stelle, schneiden Sie diese großzügig heraus. Haut abtrennen.
  • Brüste in den Sud legen, Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel 10 Minuten garen lassen.
  • Anschließend die Fasanbrüste herausnehmen und 5-10 Minuten ruhen lassen. Währenddessen den Sud für die Soße durch ein Sieb abgießen und kurz einkochen. Zusammen mit dem geschmorten Schwarzkohl servieren.

Alle Rezepte der Sendung

Noch mehr Inspirationen und Ideen zum Nachkochen

Stand: 09.10.2020, 12:00