Gemüsebrühe

Das Bild zeigt Zutaten für eine Gemüsebrühe.

Gemüsebrühe

Eine hausgemachte Gemüsebrühe wärmt den Körper von innen und liefert zahlreiche Vitamine – ganz ohne Zusatzstoffe. Dafür lohnt sich das Schnippeln.

Rezept von Björn Freitag

Zutaten für 1,5 l

  • 2 Karotten
  • ½ Knollensellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Stange Lauch
  • ½ Kohlrabi
  • Schale einer ½ Biozitrone
  • Olivenöl
  • 1 TL Sojasauce
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Gemüse putzen und mit Schale grob würfeln, zusammen mit Petersilie und Zitronenschale in einen Topf geben.
  • Mit 2 Liter Wasser auffüllen und einen Schuss Olivenöl sowie Sojasauce hinzugeben.
  • Brühe bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.
  • Zwischendurch den Schaum abschöpfen.
  • Danach den Fond durch ein Sieb geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Stand: 05.09.2021, 17:00