Gelierte Tomatenessenz

Gelierte Tomatenessenz

Kochen mit Martina und Moritz 07.09.2019 UT DGS Verfügbar bis 07.12.2019 WDR Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Download Podcast

Gelierte Tomatenessenz

Mit der Essenz im Vorrat macht diese elegante Vorspeise wirklich keine Mühe. Und sie ist ein umwerfender Einstieg in ein feines Menü!

Zutaten für vier Personen:

  • 500 ml Tomatenessenz
  • 2-2,5 Blatt Gelatine
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 guter Spritzer Apfel-Balsam

Außerdem:

  • 150 g Schmand oder saure Sahne
  • Zitronensaft und Schale
  • 1 TL Olivenöl
  • 30 g Forellenkaviar

Zubereitung:

  • Die Essenz durch ein Filterpapier filtern, um jeglichen Satz aufzufangen. Die Gelatine einweichen, in der erhitzten Tomatenessenz auflösen. Nochmals intensiv abschmecken, in Gläser abfüllen und zugedeckt kalt stellen.
  • Zum Servieren den Schmand würzen: Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl. Auf der Oberfläche verteilen. In die Mitte einen Klecks Forellenkaviar setzen.

Tipp für eine andere Variante: Eine grüne Avocadoschicht obenauf verteilen: Dafür das Fleisch eine reifen Frucht mit Salz und Zitronensaft glatt mixen. Mit Fischsauce, Zitronensaft und Koriandergrün würzen.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 06.09.2019, 12:00