Erdbeer-Tiramisu

Marcel Seeger macht Erdbeer-Tiramisu Hier und heute 24.06.2020 04:30 Min. Verfügbar bis 24.06.2021 WDR

Erdbeer-Tiramisu

Zieh mich hoch, heißt dieses italienische Dessert übersetzt. Konditormeister Marcel Seeger variiert den süßen Klassiker saisonal mit frischen Erdbeeren. Das bringt eine fruchtige Frische in die Creme.

Das Rezept

(für vier Personen)

Die Zutaten

(für eine Auflaufform von ca. 20 x 20 cm u. 5 cm Höhe)

  • 5 Eigelbe
  • 50 g Puderzucker
  • 500 g Mascarpone
  • 50 ml Cognac (alternativ Amaretto/Fruchtlikör oder heller Traubensaft)
  • 4 Espresso-Tassen sehr starken Kaffee, vorzugsweise Espresso
  • 400 g Erdbeeren, geputzt und kleingewürfelt
  • 30 g Kakaopulver
  • 24 Löffelbiskuits 

Zubereitung

Mascarponecreme, Eigelbe und Puderzucker cremig aufschlagen

Zutaten cremig aufschlagen.

Löffelbiskuits auf einen Teller legen, mit dem Kaffee beträufeln, so dass sie sich schön vollsaugen, dann beiseite stellen. Für die Mascarponecreme Eigelbe und Puderzucker cremig aufschlagen. Mascarpone und Cognac (alternativ Traubensaft ) vorsichtig unter die Eigelbmasse rühren.

Marcel Seeger macht Erdbeer-Tiramisu Teil 2 Hier und heute 24.06.2020 05:33 Min. Verfügbar bis 24.06.2021 WDR

Eine ganze Menge frischer roter Erdbeeren

Erdbeeren kleinwürfeln und aufstreuen.

Zwölf der getränkten Löffelbiskuits in die Auflaufform legen, ca. 250 g Mascarponecreme darauf verteilen und glattstreichen. Die Hälfte der kleingewürfelten Erdbeeren darüber verteilen und etwas von dem Kakaopulver darüber sieben. Die restlichen Löffelbiskuits darauf legen, 250 g Mascarponecreme darüber geben und glatt streichen. Kleingewürfelte Erdbeeren aufstreuen und mit etwas Kakaopulver besieben. Jetzt die restliche Creme auf die Oberfläche geben und glatt streichen. Das fertig geschichtete Tiramisu für 4 Stunden in den Kühlschrank geben.

Marcel Seeger macht Erdbeer-Tiramisu Teil 3 Hier und heute 24.06.2020 02:32 Min. Verfügbar bis 24.06.2021 WDR

Für die Dekoration

Nach der Kühlphase das Erdbeer- Tiramisu mit etwas Kakaopulver gleichmäßig besieben.

Tiramisu ohne Ei und weitere Tipps

  • Für ein Tiramisu ohne Eier, Mascarpone mit Puderzucker und Cognac cremig rühren, ca. 300 ml Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif aufschlagen und unter die Mascarponecreme heben.
  • Wer mag, kann kleine Erdbeeren „mit Grün“ gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen.
  • Kakaopulver erst kurz vor dem Servieren darüber geben. So bleibt es länger trocken und vermischt sich nicht mit der Mascarponecreme.
  • Als Deko passen auch Zitronenzesten und Zitronenmelisse, für noch mehr Frische.

Alle Rezepte von Hier und Heute

Stand: 24.06.2020, 06:00