Elberfelder Kringel mit Fruchtfüllung

Das Bild zeigt das fertiger Gericht "Elberfelder Kringel mit Fruchtfüllung ".

Elberfelder Kringel mit Fruchtfüllung

Björn Freitag bereitet das Dessert-Highlight aus dem Bergischen Land mit einer leckeren Beerenfüllung.

Rezept von Björn Freitag

Zutaten

Für den Teig:

  • 1 Würfel frische Hefe
  • 100 g Zucker
  • ¼ l Milch
  • ca. 800 g Mehl
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Backpulver

Außerdem:

  • 250 g gemischte Beeren, z.B. Himbeeren, Blaubeeren oder Erdbeeren
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Besondere Utensilien:

  • elektrisches Handrührgerät mit Knethaken
  • Standmixer oder ein Pürierstab mit Mixbecher
  • Teigrolle
  • Teigschaber
  • Backpapier
  • Backpinsel

Zubereitung:

  • Für den Teig die Hefe zusammen mit 2 Esslöffeln Zucker in der leicht erwärmten Milch auflösen. 2 Esslöffel Mehl unterschlagen. Diesen Vorteig an einem warmen Ort (z.B. im Backofen bei 50 Grad) gut abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  • Restlichen Zucker, 500 g Mehl, Butter, Eier, Salz und Backpulver in eine Rührschüssel geben. Vorteig hinzufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts 5 Minuten lang zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort weitere 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  • Beeren putzen, waschen, im Mixer pürieren, mit Honig, Zimt und Muskat abschmecken.
  • Hefeteig von Hand durchkneten, ggf. nach und nach mehr Mehl fügen, bis sich der Teig gut von der Arbeitsfläche löst und in sich kompakt ist – perfekt zum Ausrollen.
  • Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  • Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen, ca. ½ cm dick, und dünn mit dem Beerenpüree bestreichen, z.B. mit Hilfe eines Teigschabers.
  • Teigplatte längs zu einem großen Strang aufrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und die Enden der Roll verbinden, sodass ein dicker Kringel entsteht. 10 Minuten ruhen lassen.
  • 1 Eigelb mit 2 EL Milch mischen und den Kringel mit Hilfe eines Pinsels gleichmäßig damit bestreichen.
  • Elberfelder Kringel auf mittlerer Schiene des Ofens backen, bis er goldbraun ist, etwa 45 Minuten. Tipp: Einen Zahnstocher aus Holz hineinstecken und prüfen, ob feuchter Teig daran kleben bleibt in diesem Fall weiter backen.
  • Fertigen Kringel aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.
  • Elberfelder Kringel auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Fruchtpüree servieren.

Björn Freitag kocht grenzenlos köstlich: bergisches Städtedreieck Servicezeit 14.11.2019 08:40 Min. UT Verfügbar bis 14.11.2020 WDR Von Anja Tanas

Stand: 14.11.2019, 18:15