Eintopf aus herbstlichem Wurzelgemüse mit Kassler

Eintopf aus herbstlichem Wurzelgemüse mit Kassler Hier und heute 09.10.2019 12:30 Min. Verfügbar bis 09.10.2020 WDR

Eintopf aus herbstlichem Wurzelgemüse mit Kassler

In der „Hier und heute“-Küche wird‘s herbstlich. Lars Middendorf zaubert einen Eintopf aus Karotten, Topinambur, Petersilienwurzel und Co. Mit Kassler und frischen Kräutern wird daraus ein Essen, das nach dem Herbstspaziergang aufbaut und wärmt.

Das Rezept
(für vier Personen)

  • 600 g Kassler
  • 250 g Möhren (gelb und orange)
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Petersilienwurzel
  • 200 g Pastinake
  • 200 g Sellerieknolle
  • 200 g Steckrübe
  • 100 g Topinambur
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL grober Senf
  • 600ml Gemüsebrühe
  • Frische Petersilie, Schnittlauch und Estragon
  • 200 g Kerne-Mix (Kürbis, Sonnenblumen und Pinienkerne)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Etwas Butter
  • 8 Scheiben Brot

z. B. Lars Dinkel-Kürbiskernbrot:

Zubereitung

Pastinake wird gewürfelt

Die Pastinake in Würfel schneiden

Zwiebeln schälen. Wurzelgemüse waschen und schälen. Dann alles in Würfel von ca. 1,5 mal 1,5 Zentimetern Größe schneiden. In einem großen Topf das Öl erhitzen und darin alle Würfel kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Senf und Lorbeer zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zum Kochen bringen und für etwa eine Stunde köcheln lassen.

Das Kassler ebenfalls in Würfel schneiden. Die Kerne trocken in einer Pfanne leicht braun anrösten.

Lorbeerblätter aus dem Eintopf nehmen und diesen mit einem Kartoffelstampfer kurz stampfen, um einige der Gemüsewürfel zu zerkleinern und so den Eintopf zu binden.

Nun den Kassler zugeben und für zehn Minuten mitköcheln.

Brotsscheiben auf Platte

Das Brot kurz anrösten

Die Kräuter waschen und grob hacken. Die Brotscheiben in einer Pfanne oder dem Toaster kurz anrösten, dann abkühlen lassen, mit Butter bestreichen und mit den gehackten Kräutern bestreuen. Den Eintopf in tiefe Teller geben und mit ein paar Kräutern und gerösteten Kernen garnieren.

Guten Appetit!

Stand: 09.10.2019, 06:00