Bunter Pellkartoffelsalat

Das Bild zeigt den fertigen Pellkartoffelsalat.

Bunter Pellkartoffelsalat

Kartoffelsalat mal anders: gelb, rot, blau. Nicht nur besonders lecker, sondern auch sehr gesund.

Zutaten als Beilage für 4 Personen:

  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kg festkochende Kartoffeln, bunt (z.B. Linda, gelbfleischig; La Vitelotte, blaufleischig)
  • 7 Gewürzgurken
  • 2 Mini-Salatgurken
  • 3 EL brauner Zucker
  • 4 EL saure Sahne
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 4 EL Rapsöl, kaltgepresst
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 200 ml weißer Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln mit etwas Salz und mit Schale schonend dampfgaren. Währenddessen für die Marinade die Zwiebeln fein würfeln und mit etwas Öl in einem Topf anschwitzen, salzen und pfeffern und anschließend mit dem braunen Zucker karamellisieren.
  • Mit Balsamico-Essig ablöschen und den Sud etwa 10 – 15 Minuten reduzieren.
  • Sobald die Kartoffeln gar sind, noch warm pellen und in Scheiben schneiden. Den Sud hinzufügen und die Kartoffeln mit der Marinade 10 Minuten ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit Gewürz- und Minigurken kleinschneiden und hinzugeben. Anschließend mit Senf, saurer Sahne, Rapsöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Petersilie grob hacken und hinzufügen.
  • Tipp von Profikoch Björn Freitag: Durch das Herstellen des Kartoffelsalates im warmen Zustand, verändert sich der Geschmack während des Durchziehens. Darum gegebenenfalls nachwürzen.

Stand: 23.04.2019, 16:00