Brot-Vanillepudding

Das Bild zeigt den fertigen Brot-Vanillepudding in einer Glasschale.

Brot-Vanillepudding

Vanillepudding neu interpretiert und bestens zur Brotverwertung geeignet.

Die Rezepte als PDF zum Download

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 Eigelbe
  • 1-2 Vanilleschoten
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio Orange
  • ½ L Milch
  • 4-6 Scheiben (glutenfreies) Brot

Zubereitung:

  • Eier trennen und die Eigelbe in einen Kochtopf geben. Das Mark der Vanilleschoten herauskratzen und ebenfalls in den Topf geben. Hier können Sie nach Belieben ein oder zwei Schoten verwenden.
  • Eigelbe, Vanillemark, Zucker und Salz mithilfe eines Schneebesens verquirlen. Für einen intensiveren Vanillegeschmack, die ausgekratzte(n) Vanilleschote(n) mit in den Kochtopf geben.
  • Den Abrieb einer Orange sowie Milch hinzufügen und die Flüssigkeit unter ständigem Rühren aufkochen, bis sie andickt. Dabei aufpassen, dass der Pudding nicht anbrennt.
  • Zuletzt die ausgekratzten Vanilleschoten entfernen. Die Brotscheiben auf dem Boden einer Auflaufform verteilen und den Pudding drüber gießen und abkühlen lassen. Kalt servieren.

Stand: 19.09.2020, 17:14