Blätterteighörnchen mit Pilzfüllung

Ein Blätterteighörnchen, eine Pfanne mit Pilzen, Feldsalat.

Blätterteighörnchen mit Pilzfüllung

Wir feiern die Pilzsaison mit den tollsten Rezepte unserer Zuschauer. Lars Middendorf hat für das Rezept von Gerhard Dieter aus Mönchengladbach ausgewählt und backt Blätterteighörnchen mit einer Pilzfüllung. Dazu gibt es Feldsalat mit Kürbiskernöl-Dressing.

Rezept

Blätterteighörnchen mit Pilzfüllung

von Gerhard Dieter aus Mönchengladbach

Zutaten

(für 16 Hörnchen)

  • eine Packung Blätterteig, rund ausgerollt
  • 200 g braune Champignons, fein gehackt (Steinpilz falls vorhanden)
  • 2 größere Schalotten, fein gehackt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 60 g frisch geriebener Emmentaler
  • ¼ TL getrockneter Thymian
  • 1 EL Mascarpone
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle zum Abschmecken
  • 1 – 2 Eigelbe zum Bestreichen
  • ein paar Tropfen Olivenöl

Die Zubereitung

Champignons à la Crème, Zutaten

Champignons und Schalotten anrösten.

Die fein gehackten Schalotten und den Knoblauch auf kleiner Flamme anrösten, ohne dass sie Farbe annehmen. Die gehackten Pilze dazugeben und kurz mitdünsten, bis alle Pilz-Flüssigkeit verdunstet ist. Ganz auskühlen lassen.

Erst jetzt den Emmentaler und den Thymian beigeben und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Mascarpone dazugeben. Das macht die Füllung etwas cremiger. Die Füllung darf auf keinen Fall flüssig werden.

Den Blätterteig jetzt aus dem Kühlschrank nehmen und wie eine Torte in 16 Stücke schneiden. Etwa einen TL Pilzmasse auf je ein Dreieck geben und dann die Teig-Dreiecke zum Hörnchen aufrollen.

Die Hörnchen auf ein mit einem Backtrennpapier ausgelegtes Blech geben. Das Eigelb mit ein paar Tropfen Olivenöl und ganz wenig Wasser versetzen. Dies macht die Hörnchen schön glänzend. Die Hörnchen mit dem Eigelb bestreichen und sofort  - für etwa 15 Minuten - in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen schieben.

Schmeckt kalt oder warm als Vorspeise, auch für unterwegs geeignet.

Rezept

Feldsalat mit Kürbiskernöl-Orangendressing

von Lars Middendorf

Zutaten

  • 500 g Feldsalat

Zutaten für das Dressing

  • 2 EL dunkler Balsamico
  • Saft einer Orange
  • 1 EL Honig
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 4 EL Kürbiskernöl

Zutaten für die Garnitur

  • 2 Orangen
  • 2 EL Kürbiskerne

Zubereitung

Das Bild zeigt eine Glasschale mit Feldsalat.

Feldsalat gut waschen und mit dem Dressing marinieren.

Den Feldsalat gründlich waschen und trocknen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne trocken anrösten. Die Orangen filetieren. Alle Zutaten fürs Dressing in ein Einmachglas mit Schraubdeckel geben und kräftig schütteln. Den Salat mit dem Dressing marinieren, die Orangenfilets und Kürbiskerne frisch auf dem Teller darüber geben und zu den Blätterteighörnchen servieren.

Guten Appetit!

Alle Rezepte von Hier und heute:

Stand: 30.10.2019, 16:15