Bananenbrot

Kuchen: Bananenbrot aus dem Steinofen Lokalzeit Münsterland 15.11.2019 04:34 Min. Verfügbar bis 15.11.2020 WDR Von Elena Burgwedel

Bananenbrot

von Humam Jlailati aus Münster

Drei Tage die Woche arbeitet Humam in der Trafostation in Münster und backt hier Bananenbrot. Die Trafostation ist ein interkultureller Treffpunkt. Und zu essen und zu trinken gibt’s auch: Bananenbrot aus dem Steinofen und Manakish (syrische Pizza) sind besonders beliebt. Für Humam ist die Begegnungsstätte eine gute Plattform, um deutsch zu lernen und Kontakte zu knüpfen.

Zutaten:

270 g Mehl
140 g brauner Zucker
130 ml Rapsöl
1 Pck. Vanillezucker
70 g Walnüsse
5 sehr reife Bananen
1 Pck. Backpulver
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
1 Tafel Zartbitterschokolade

Drei Scheiben Bananenbrot liegen mit drei Bananenstücken auf einem Teller

Zubereitung

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Zimt, Salz und Öl verrühren. Walnüsse und Schokolade grob hacken und unterrühren.

Zum Schluss die Bananen etwas zerkleinern, zu den restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem Teig verrühren. In eine gefettete Kastenform füllen und bei 180 Grad (Ober-Unterhitze) ca. 50 min. backen.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Jeden zweiten Freitag präsentieren Zuschauerinnen und Zuschauer der Lokalzeit Münsterland ihre liebsten Kuchen, Torten, Plätzchen und Brote. Jeder kann mitmachen. Besondere Voraussetzungen gibt es nicht. Hauptsache es macht Spaß, den Kuchen zu backen!

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich unter unserer Email-Adresse: studio.muenster@wdr.de

Bitte geben Sie auch Ihren vollen Namen, Ihre Email-Adresse und Telefonnummer an.

Die Autoren Elena Burgwedel, Marie Gerbode und Oliver Steuck besuchen die Bäckerinnen und Bäcker und stellen den Werdegang vom Rezept zum fertigen Kuchen in einem Fernsehbeitrag zusammen.