Apfel-Wirsingtorte

Das Bild zeigt die fertige Apfel-Wirsingtorte.

Apfel-Wirsingtorte

Eine Torte – aber herzhaft! Dieses Gericht erfreut nicht nur den Gaumen, sondern ist auch optisch ein Highlight. Als vegetarische Variante lassen Sie das Hackfleisch einfach weg und nehmen mehr Gemüse.

Die Angaben für alle Zutaten sind zugeschnitten auf eine Mahlzeit für jeweils 4 Personen.

Zutaten für die Torte:

  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Kopf Wirsing
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Möhren
  • 1 Zucchini
  • 3 Äpfel
  • 3 Kartoffeln
  • 150 g Haferflocken
  • 2 Eier
  • 10 g Butter
  • 1 EL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für die Sauce:

  • 100 g Mandeln, gehackt
  • 20 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 400 ml Milch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Arbeitszeit: 35 Min.
  • Backzeit: 1 Std. 20 Min.
  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.
  • Die äußeren Blätter des Wirsings entfernen und in kochendem Wasser 1-2 Minuten blanchieren. Anschließend in Eiswasser abschrecken.
  • Eine Springform (Durchmesser 26 cm) mit Butter einfetten und mit den blanchierten Blättern auslegen. Dabei darauf achten, dass die Blätter über den Rand hinausragen, denn damit wird die Torte später bedeckt.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die restlichen Wirsingblätter in feine Streifen schneiden und zusammen mit den gehackten Zwiebeln kurz in einer Pfanne mit Öl anbraten. Anschließend den Knoblauch fein hacken und hinzugeben.
  • Äpfel und Kartoffeln schälen, dann in Würfel schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen. Möhren und Zucchini grob raspeln. Apfel- und Kartoffelwürfel, Möhren, Zucchini, Hackfleisch, Haferflocken und Eier miteinander vermengen.
  • Anschließend die abgekühlten Wirsingstreifen dazugeben. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nun die Masse in die mit Wirsingblättern ausgekleidete Form geben. Mit den überstehenden Wirsingblättern bedecken. Anschließend die Butter in kleine Stücke schneiden und über den Wirsingblättern verteilen. Für ca. 60 Minuten im Ofen garen.
  • Dann die Temperatur auf 130 Grad senken und nochmal 20 Minuten weitergaren. Währenddessen die Sauce zubereiten.

Sauce:

  • Die gehackten Mandeln mit etwas Butter in einem Topf anrösten. Mehl zufügen, rühren und weiter anrösten. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen und unter Rühren Milch dazugeben. Darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Zum Schluss den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und in die Sauce geben.
  • Nach dem Ende der Garzeit die Torte umstürzen und in Stücke schneiden. Die Apfelwirsing-Torte zusammen mit der Mandel-Schnittlauch-Sauce heiß servieren.

Stand: 14.02.2020, 12:00