Alfons Schuhbecks Fleischpflanzerl

Das Bild zeigt eine Fleischpflanzerl mit warmem Kartoffelsalat.

Alfons Schuhbecks Fleischpflanzerl

Von dem Profikoch Alfons Schuhbeck hat sich der Vorkoster zeigen lassen, wie man bayrische Fleischpflanzerl zubereitet.

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten für die Frikadellen:

  • 80 g Toastbrot
  • 100 ml Milch
  • ½ Zwiebel
  • 1 Msp. frisch geriebener Ingwer
  • ½ Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 2 TL scharfer Senf
  • 1 TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise mildes Chilisalz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • ½ Bio Zitrone
  • 50 g Rinderhackfleisch
  • 200 g Kalbshackfleisch
  • 250 g Schweinehackfleisch
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 1 EL Petersilienblätter
  • 100 g Paniermehl
  • 2 EL Öl

Zubereitung:

  • Toast in Würfel schneiden und in der Milch einweichen.
  • Zwiebel schälen, fein würfeln und mit 100 ml Wasser in einer Pfanne so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Ingwer und Knoblauch reiben und hinzufügen.
  • Eier mit Senf und Salz, Pfeffer, Chilisalz, Muskatnuss und Zitronenschalen verquirlen.
  • Hackfleisch mit eingeweichtem Toast, geschmorten Zwiebeln und der Eimasse vermischen. Majoran und Petersilie hinzufügen.
  • Mit angefeuchteten Händen kleine Fleischpflanzerl formen, diese in Paniermehl wenden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Nach dem Herausnehmen auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Stand: 02.06.2020, 18:00