Gesund leben – Krebsrisiko senken 

Doc Esser - Gesünder leben - Krebs vorbeugen Doc Esser - Der Gesundheitscheck 09.10.2019 44:59 Min. UT Verfügbar bis 07.10.2020 WDR

Doc Esser - Das Gesundheits-Magazin

Gesund leben – Krebsrisiko senken 

Themen: Vorsorge – Abtasten | Das bringt Sport | Gesunde Ernährung | Leinsamen – Auf die Dosierung kommt es an

Nicht jeder Mensch kann verhindern, dass er an Krebs erkrankt. Es gibt erbliche Vorbelastung und Faktoren, die wir nicht beeinflussen können. Doch insgesamt gehen Wissenschaftler davon aus, dass sich durch Vorsorge und einen gesunden Lebensstil etwa die Hälfte aller Krebsfälle vermeiden lassen.

Klar: gesunde Bewegung gehört bei ihm auf jeden Fall dazu. Außerdem checkt er in Köln mit Männern und Frauen: Wie geht Abtasten richtig?
In Hagen klärt Allgemeinmedizinerin Aylin Urmersbach, warum Übergewicht ein großer Risikofaktor ist und welche Lebensmittel man besser seltener auf dem Speiseplan haben sollte. Gerade das Risiko für Darmkrebs zum Beispiel kann durch gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und Vorsorgeuntersuchungen gesenkt werden.

Krebsvorsorge: Abtasten

Eine Hand tastet das Modell einer Brust ab.

Krebsvorsorge ist erst im Alter notwendig? Von wegen! Junge Menschen sind nicht davor gefeit zu erkranken, aber fallen oft durchs Raster. Die fachärztliche Krebsvorsorge ist bei jungen Menschen in vielen Fällen nicht vorgesehen. Wichtig daher: Selbst Hand anlegen, um Veränderungen im Körper wahrzunehmen. | mehr

Krebs: Das bringt Sport!

Das Bild zeigt eine Frau, die Sport treibt.

Bewegung – ein Zaubermittel. Es stärkt nicht nur Muskeln und Knochen. Sport kann vor Krebs schützen, das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen und das Rückfallriskio senken! Das gilt übrigens auch für Sportmuffel. | mehr

Krebsrisiko senken durch Ernährung

Das Bild zeigt verschiedene Gemüsesorten.

Jedes Jahr erkranken in NRW mehr als 100.000 Menschen neu an Krebs. Im Laufe des Lebens muss jeder Zweite in Nordrhein-Westfalen mit einer Krebsdiagnose rechnen, wobei das Erkrankungsrisiko stark vom Alter und der jeweiligen Tumorart abhängt.| mehr

Leinsamen: Auf die Dosierung kommt es an

Das Bild zeigt Leinsamen.

Ob geschrotet, ganz oder als Öl: Leinsamen enthalten wertvolle Inhaltsstoffe. Was macht Leinsamen so gesund und welche tägliche Menge ist empfehlenswert? | video

Stand: 09.10.2019, 22:00