Doc Esser macht den Westen fit - Absage der Laufaktion

Jogger laufen auf einer Straße

Doc Esser macht den Westen fit - Absage der Laufaktion

  • Corona: Zwei Laufevents bei "Doc Esser macht den Westen fit" abgesagt
  • Weiterhin Kilometer für Laufen, Radfahren und Schwimmen melden
  • Diskussion und Austausch über Fitness und Ernährung

Der WDR sagt wegen des Corona-Virus bis auf Weiteres alle seine Veranstaltungen ab. Davon ist leider auch das gemeinsame Training für den Apfelblütenlauf und die Teilnahme des Doc-Esser-Teams beim Lauf im April betroffen.

Bleiben Sie gesund und in Bewegung!

Ihr Doc-Esser-Team

Auch 2020 wird bei "Doc Esser macht den Westen fit" gelaufen. Auf der Seite der Facebook-Gruppe wird bereits deutlich, dass die Laufsaison schon begonnen hat.

Weiter Kilometer angeben!

Auch wenn das Event ausfällt, ist es weiterhin möglich, in Bewegung zu bleiben. Denn die klassischen Challenges im Laufen, Radfahren und Schwimmen gehen natürlich weiter. Hier wird geschaut, welche Region die meisten Kilometer in den jeweiligen Disziplinen sammeln kann. Wie immer gilt: Ob kurze oder lange Distanz - was zählt ist die Bewegung. Zur Eingabe der Ergebnisse gibt es ein zentrales Tool:

Diskussionen und Austausch in der Facebook-Gruppe

Egal welche Sportart man favorisiert: In jedem Fall gibt es die Doc-Esser-Facebook-Gruppe, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich die Extra-Portion an Motivation für die Bewegung zu holen.

So gesund ist Wandern! Servicezeit 03.02.2020 06:07 Min. UT Verfügbar bis 03.02.2021 WDR Von G. Markovic-Schomburg

Stand: 13.03.2020, 15:26