Ausgerechnet Norderney

Servicezeit Reportage: Ausgerechnet Norderney Servicezeit 28.08.2019 29:42 Min. Verfügbar bis 28.08.2020 WDR

Ausgerechnet Norderney

Daniel Aßmann macht sich mit dem Auto und Fähre auf den Weg nach Norderney und geht dem Erfolg auf den Grund: Was kostet der Urlaub auf der Insel und wo kann man noch Geld sparen?

Norderney, die zweitgrößte ostfriesische Insel und ein echter Touristenmagnet. Auf 6000 Einwohner kommen rund 3,7 Millionen Übernachtungen und 270.000 Tagesgäste pro Jahr. Vor allem die Nordrheinwestfalen lieben die raue See, die schönen Dünenlandschaften und die steife Brise. Mehr als die Hälfte der Gäste kommt aus NRW. 

Früher hatte die Insel den Ruf als „Kegelclubinsel“. Dieses Image hat sich aber längst gewandelt dank eines hochklassigen Tourismuskonzepts, dass sich an Familien und Paare richtet – schließlich ist man schon seit dem 18. Jahrhundert staatlich anerkanntes Seebad!

Daniel Aßmann schaut sich die Unterkünfte auf der Insel an, geht auf Wattwanderung, begegnet Seehunden - und trifft alteingesessene Insulaner. Dabei muss er feststellen, dass der Tourismus auch seine Schattenseite hat.

Was macht Norderney eigentlich so besonders?  Was sind die Sonnen- und Schattenseiten des Tourismus? Wie funktioniert das Leben auf der Insel? Daniel Aßmann findet es heraus

Stand: 27.08.2019, 15:16