Unser Gartenglück: Von der Gartenwüste zur grünen Oase

Unser Gartenglück: Von der Gartenwüste zur grünen Oase Servicezeit 15.07.2021 29:28 Min. Verfügbar bis 15.07.2022 WDR

Unser Gartenglück: Von der Gartenwüste zur grünen Oase

Vor acht Jahren erfüllen sich Mouna Kralik und ihr Mann Thomas den Traum vom Eigenheim. In einer idyllischen Wohngegend am östlichen Stadtrand von Moers hat jeder einen Garten - einer bunter und paradiesischer als der andere. Dem möchte die vierköpfige Familie in Nichts nachstehen, schließlich besitzt auch sie ein circa 200 Quadratmeter großes Grundstück.

Doch seit dem Kauf des Hauses ist nicht viel passiert. Lediglich die Terrasse und Wege wurden neu angelegt. Einige Pflanzen wurden gesetzt, um einen Hauch von Garten zu versprühen. Und es gibt ein kleines Heiligtum: der Kräutergarten. Die gebürtige Marokkanerin ist leidenschaftliche Teetrinkerin und Köchin. Sie liebt die mediterrane Küche. Nun sollen mehr Ordnung und eine größere Auswahl her. Eine Erweiterung hin zu nachhaltigem Obst und Gemüse wäre der nächste Schritt und auch für die Kinder Sami und Zarah eine willkommene Abwechslung.

Bisher blickt die Familie auf eine reine Rasenfläche und einen zwei Meter hohen Sichtschutzwall, welcher an Tristesse kaum zu überbieten ist. Farbe täte ihm gut. So wären blühende Ranken oder Sträucher eine Aufwertung, Blumenbeete könnten einen großartigen Akzent setzen, um so aus der Gartenwüste eine orientalische Urlaubsatmosphäre zu zaubern, damit sich auch im Garten endlich das Gefühl von Gemütlichkeit und Zuhause einstellt. Ein klarer Job für das neue WDR-Garten-Duo Uta und Mehmet.

Sie stammt aus dem Ruhrgebiet und ist erfolgreiche Gartenbloggerin. Er ist gelernter Gartenbaumeister aus Erkrath und liebt es, einen Garten von der Pike an aufzubauen. Die beiden haben das gärtnerische Know-how und die Power, um für Mouna und ihre Familie eine Lösung zu entwickeln, die ins Budget und zu den Anforderungen passt.

Stand: 15.07.2021, 18:15