Aussichtsplattform mit Blick auf die Hennetalsperre

Über die Himmelstreppe zum Hennesee 

Stand: 24.06.2022, 12:08 Uhr

Eine Himmelstreppe, Friedensglocken und ein wunderbar blauer See sind die Zutaten für einen Sommerspaziergang an der Hennetalsperre bei Meschede im Sauerland.

Von Corina Wegler

Über die Himmelstreppe zum Hennesee 

WDR 4 Spaziergang 26.06.2022 02:15 Min. Verfügbar bis 26.06.2023 WDR 4 Von Corina Wegler


Download

Über die Himmelstreppe zum Hennesee 

Die Hennetalsperre gehört zu den großen Talsperren in Nordrhein-Westfalen. Ihr Wasser sorgt mit dafür, dass der Wasserstand der Ruhr so hoch gehalten werden kann, dass die Menschen im Sauerland und Ruhrgebiet mit Trinkwasser versorgt werden. Die Gegend ist ein Wassersport- und Wanderparadies.

Ausflüge mit der MS Hennesee

Spazierengehen, Inline-Skaten, Radfahren – alles geht am Hennesee. Auch ein Ausflug mit der MS Hennesee.

Spazierengehen, Inline-Skaten, Radfahren – alles geht am Hennesee. Auch ein Ausflug mit der MS Hennesee.

Der Henneboulevard führt am Flüsschen Henne entlang. Sie ist renaturiert worden und schlängelt sich jetzt unterhalb des Hennesees durch eine zauberhafte Landschaft. Links am Weg stehen etliche Freiluft-Sportgeräte – Trimm-dich 4.0.

Das Wasser der Henne ist glasklar. Hier leben viele Fische, unter anderem Forellen. Ein Blick ins Wasser lohnt sich also.

Angekommen an der Himmelstreppe. Vor dem Aufstieg noch einmal kurz erfrischen: Neben der Himmelstreppe gibt es einen Trinkwasserbrunnen. Das Wasser ist köstlich! Viele Menschen füllen es sich sogar in Flaschen oder Kanister ab.

Über 333 Stufen geht es auf der Himmelsleiter hoch auf die Dammkrone des Hennesees.

Vom Ende der Himmelstreppe bietet sich ein toller Ausblick auf Meschede.

Auf dem Hennedamm sind alle Fischarten in XXL aufgemalt, die im See vorkommen: Hecht, Barsch und Forelle.

Von Aussichtsplattformen bietet sich ein großartiger Blick auf die Hennetalsperre und die umliegenden Wälder.

Die Friedensglocken vom Hennesee. Ursprünglich waren sie Bombenköpfe von Fliegerbomben. Ein Mahnmal.

Wer mag, geht weiter am See entlang durch die Wälder.

Am Wegrand leuchtet Fingerhut.

Wo es wie hier am Hennesee bunt blüht, gibt es auch reichlich Schmetterlinge. Hier ein kleiner Fuchs.

Um den See führen zig Wanderwege. Und immer wieder gibt es traumhafte Aussichten auf den blauen Hennesee.

Adresse fürs Navi:

Start entweder in der Innenstadt
Hennestraße
59872 Meschede

Oder an der Schule unter dem Regenbogen
Am Rautenschemm
59872 Meschede

Einkehrmöglichkeiten:

H 1
Am  Hentenberg 1
Meschede

Welcome Hotel Hennesee
Am Hennesee

Hennedamm  Hotel
Am Stadtpark 6
Meschede

Xavers Ranch
Vellinghausen 2
Meschede

Weitere WDR 4 Spaziergänge