Tamina auf den Liparischen Inseln

Tamina auf den Liparischen Inseln

Wild und natürlich, ursprünglich und idyllisch, mit atemberaubenden Naturphänomen und mediterranem Flair - so präsentieren sich die Liparischen oder auch Äolischen Inseln vor der Küste von Sizilien. Berühmt sind ihre Feuer speienden Berge, doch die Inselgruppe selbst ist bis heute ein Geheimtipp.

Tamina Kallert macht Urlaub auf Stromboli, Lipari und ihren fünf Schwestern und taucht ein in italienische Lebensfreude. Sie erlebt, wie der Vulkan Stromboli Lava spuckt, und genießt vom Kraterrand auf Vulcano eine fantastische Aussicht. Sie nimmt ein therapeutisches Schlammbad und ein Bad im Natur-Whirlpool, probiert frische Kapern und süßen Dessertwein und entdeckt eine skurrile Unterwasserwelt samt Schwefel-Fontänen. Ihre Reisebegleiterin ist eine Deutsche, die sich erst in die Liparischen Inseln und dann auf eben diesen Inseln verliebt hat.

Stand: 28.11.2017, 16:00