Service Ausflugstipp - Eifel

Service Ausflug – Tourismusneustart in der Eifel

Der Tourismus in der Eifel hat zuletzt doppelt gelitten: Durch die Coronabeschränkungen sind die Besuchszahlen zurückgegangen. Dann hat die Hochwasserkatastrophe viele Gebiete zerstört. Langsam erholt sich die Region aber. Antje Zimmermann sagt, welche Ziele in der Eifel sich jetzt lohnen!

Bei der Eifel denkt man schnell an die bekannten Spots wie den Nationalpark, Monschau oder Bad Münstereifel. So schön diese Orte auch sind - die Eifel hat noch viel mehr zu bieten.

Sehenswert ist zum Beispiel die Stadt Blankenheim. Ähnlich pittoresk wie Monschau ist das Städtchen dabei weniger überlaufen. Blankenheim ist mit seiner Burg und der Altstadt mit vielen Fachwerkhäuschen ein perfekter Ort für einen Tagesausflug.

Lohnenswert ist auch der Rundwanderweg "Wo die Ahr entspringt". Der Weg startet mitten in der Mittelalterkulisse in Blankenheim und bietet spektakuläre Ausblicke in die Eifelnatur.

Wer lieber mit dem Rad als zu Fuß unterwegs ist, sollte sich mit dem Fahrrad auf die Vennbahn begeben. Auf den gut ausgebauten Wegen ziehen sich verschiedene Strecken durch die Eifel und machen die Region auch auf zwei Rädern erlebbar.

Autorin: Antje Zimmermann

Redaktion: Julia Lührs

Service Ausflug - Tourismusneustart in der Eifel

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 04.03.2022 07:06 Min. Verfügbar bis 04.03.2023 WDR 5


Download

Service Ausflug ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort jeden ersten Freitag im Monat zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Weitere Themen