NRW-Flughäfen im Vergleich

NRW-Flughäfen im Vergleich

  • Größter Flughafen ist Düsseldorf, der kleinste Paderborn
  • Flugpreise nach Mallorca von 143 bis 246 Euro
  • Teures Parken in Weeze

Wer einen Flugurlaub zu Ostern plant, muss sich bald Gedanken machen. Aber welcher NRW-Flughafen hat das beste Preis-/Leistungsverhältnis und bietet seinen Passagieren etwas?

Große Unterschiede bei den Passagierzahlen

Gewinne und Verluste der NRW-Flughäfen im Durchschnitt der letzten drei veröffentlichten Jahre: DUS 87 Millionen Euro / CGN 10,5 Millionen Euro / NRN 1,3 Millionen Euro / PAD -2,2 Millionen Euro / FMO -14 Millionen Euro / DTM -15 Millionen Euro

Düsseldorf liegt bei den Passagierzahlen seit Jahren an der Spitze. Köln hat etwas mehr als halb so viel. Mit Abstand folgen Dortmund und Weeze, dann relativ abgeschlagen Münster und Paderborn. Düsseldorf macht im Durchschnitt auch den größten Gewinn, die kleineren Flughäfen fahren Verluste ein, nur Weeze schreibt schwarze Zahlen.

Flugpreise und Service im Vergleich

Wir haben im Dezember verglichen, was die jeweils günstigsten Tickets 2019 nach Mallorca kosten würden:

NRW-Flughäfen in Zahlen
Flughafendurchschnittliche Flugpreise nach Mallorca (Ostern / Pfingsten / Sommerferien)Parkplatz-Gebühren für eine WocheFußweg vom Parkplatz zum GateImbiss-Preise (Brötchen + Milchkaffee)Passagiere 2018 in MillionenGewinn/Verlust in Millionen Euro (Durchschnitt 2016-2018)
Köln/Bonn (CGN)143 Euro39 Euro1.410 Meter7,20 Euro1310,5
Düsseldorf (DUS)170 Euro42 Euro700 Meter7,80 Euro24,387
Münster/Osnabrück (FMO)223 Euro31 Euro1.050 Meter6,60 Euro1-14
Paderborn/Lippstadt (PAD)232 Euro28 Euro690 Meter5,80 Euro0,7-2,2
Weeze (NRN)237 Euro67 Euro940 Meter7,60 Euro1,71,3
Dortmund (DTM)246 Euro25 Euro (+ 2,90 Euro Busticket)200 Meter8 Euro2,3-15

Das überraschende Ergebnis: Am billigsten fliegt man in unserer Stichprobe von Köln/Bonn und am teuersten war der Flug ab Dortmund. Neben dem Ticket kommen noch weitere Kosten auf die Reisenden zu, denn wenn man mit dem Auto zum Flughafen fährt, gibt es ja noch die Parkplatzsuche. Insgesamt zeigen sich deutliche Unterschiede.

Teilweise kostet eine Woche Parken mehr als manch Flugticket. Am billigsten ist Parken in Dortmund, kaum teurer ist es in Paderborn und Münster. Im Mittelfeld liegt das Parkhaus in Köln, dicht gefolgt von Düsseldorf. Mit Abstand am meisten zahlt man in Weeze.

Köln/Bonn: Weiter Weg zum Gate

Den kürzesten Fußweg vom Parkplatz zum Gate hat Dortmund: 200 Meter, aber dazu kommen noch rund 20 Minuten Warte- und Fahrzeit mit dem Bus. Den weitesten Weg hat Köln/Bonn mit knapp eineinhalb Kilometern.

Teure Flughafen-Brötchen

Am Gate angekommen, knurrt vielleicht der Magen. Für unseren Check haben wir das günstigste Brötchen und einen Milchkaffee bestellt. Am günstigsten ist Paderborn mit 5,80 Euro. Dann folgen Münster und Köln, in Weeze und Düsseldorf ist es schon ein Drittel teurer, am teuersten ist der Dortmunder Flughafen mit acht Euro.

Keine guten Perspektiven für Regionalflughäfen

WDR 5 Morgenecho - Interview 09.02.2019 06:09 Min. WDR 5

Download

Stand: 06.03.2019, 17:43