Schmuckhalter aus Bambusstangen

Das Bild zeigt den fertigen Schmuckhalter aus Bambusstangen.

Schmuckhalter aus Bambusstangen

Alte Bambusstangen werden in Kombination mit einem ollen Regalbrett vom Dachboden zu einem stylischen Schmuckhalter.

Die Bastelanleitung als PDF zum Download:

Materialien:

  • Bambusstangen
  • altes Regalbrett
  • Beize
  • ggf. Klarlack

Werkzeuge:

  • Pinsel
  • Lappen
  • Säge
  • Heißklebepistole
  • Abdeckfolie/Papier
  • Gummihandschuhe

Und so geht’s:

  • Das alte Regalbrett abschleifen und dann in der gewünschten Farbe beizen. Überschüssige Beize mit einem Lappen abwischen. Hinweis: Sollte der Schmuckhalter später im Badezimmer Platz finden, empfiehlt es sich, das gebeizte Brett im Anschluss mit Klarlack zu versehen.
  • Danach die Bambusstangen auf die passende Länge zusägen. Dafür eignet sich zum Beispiel eine Japansäge. Tipp: Besonders schön sieht es aus, wenn man die Bambusstangen später so anordnet, dass man zum Beispiel mit einer etwas längeren beginnt und die Stangen nach unten hin immer kürzer werden lässt (oder andersherum).
  • Im Anschluss die gekürzten Bambusstangen mit der Heißklebepistole am gebeizten Brett fixieren.

Schon ist der neue Schmuckhalter einsatzbereit!

Stand: 09.04.2019, 11:30