Die richtige Spielkonsole

Das Bild zeigt einen kleinen Jungen mit einem Joystick in der Hand.

Die richtige Spielkonsole

Von Nico Rau

  • Nintendo Switch - kindgerechte, aber teure Konsole
  • Günstige Konsole aus China bietet viele Spiele
  • Jugendschutz und Kontrollmöglichkeiten sind ein Problem

Für den Konsolen-Check haben wir eine teure und eine günstige Spielkonsole ausgewählt. Die Nintendo Switch mit zwei aktuellen Spielen und zwei Controllern kostet circa 400 Euro. Die Anbernic Retro Spielkonsole aus China gibt es nur online zu kaufen. 800 Spiele sind vorinstalliert und zwei Controller werden mitgeliefert. Kostenpunkt: rund 90 Euro.

Features und Einrichtung

Die Nintendo Switch hat eine Touchpad und lässt sich über eine Docking-Station am Fernseher anschließen. Sie ist auch als Handheld nutzbar, quasi wie ein moderner Gameboy. Spiele können unterwegs auf kleinerem Display weitergespielt werden. Dazu hat sie WLAN. Über ein Online-Portal können Spiele gekauft werden. Eltern können die Funktionen aber einschränken und auch die maximale Spielzeit definieren. Die Anbernic Spielkonsole lässt überhaupt keine Einstellungen zu. Anschalten, Spiel auswählen und spielen.

Geschenke-Check: Die richtige Spielkonsole

WDR 2 Servicezeit 18.12.2018 03:12 Min. Verfügbar bis 18.12.2019 WDR 2

Download

Spielauswahl Retro-Konsole

Auf der Anbernic Retro Spielkonsole sind über 800 Spiele vorinstalliert. Alles alte Konsolenklassiker oder Spielhallen-Hits von Sony, Nintendo und Sega aus den 1990er und 2000er Jahren. Die Grafik ist dementsprechend bescheiden, vor allem auf größeren Fernsehern. Großes Manko: Die Spiele sind auf Englisch und es gibt keine Anleitung dazu. Da die Spiele von verschiedenen Konsolen stammen, werden sie „emuliert“. Manche ruckeln oder laufen grafisch nicht ganz sauber.

Spielauswahl Nintendo Switch

Spiele für die Switch müssen dazu gekauft werden. Neue Spiele kosten rund 50 Euro. Ältere sind aber auch schon ab circa 15 Euro zu haben. Nintendo punktet mit bekannten und bei Kindern beliebten Spielreihen wie Super Mario Kart oder Super Mario Party. Auch hier gibt es keine Anleitung zu den Spielen, sondern nur Tutorials, in denen die Spiele erklärt werden.

Kindgerechte Konsolen?

Bei der Retro-Konsole sind zwar viele Spiel dabei, die für Kinder geeignet sind wie alte Super Mario Jump ‚n‘ Runs oder Spieleklassiker wie Sonic the Hedgehog. Aber die vorinstallierte Auswahl beinhaltet auch Titel, die eindeutig nicht jugendfrei sind wie Mortal Kombat. Nintendo hat sich ganz auf Spiele für Kinder spezialisiert. Dementsprechend sind sie gewaltfrei und familien-kompatibel. Die Retro-Konsole ist eher für ältere nostalgische Spiele-Fans geeignet.

Stand: 18.12.2018, 15:43