Pflanztipps für den insektenfreundlichen Garten

Pflanztipps für den insektenfreundlichen Garten

  • Insektenfreundliche Bepflanzung auf dem Balkon und im Garten
  • Für jede Jahreszeit die richtigen Pflanzen
  • Tipps von der Gartenexpertin

Lebensraum für Insekten ist knapp geworden. Dabei gibt es durchaus die Möglichkeit, auf dem Balkon oder im Garten insektenfreundlich zu arbeiten. Ein paar Hecken, viele Blüten und wenig Chemie machen Garten und Balkon zum beliebten Zuhause von Insekten. Das muss nicht mal viel Arbeit machen.

So schaffen Sie Lebensraum für Insekten

Klicken Sie auf die Symbole und erhalten Sie mehr Informationen:

Diese neun Pflanzen sind eine exemplarische Auswahl des NABU - heimische Pflanzen, die eine gute Insektennahrung bieten und pflegeleicht sind. Das Angebot an Blütenpflanzen und Stauden im Gartencenter ist insgesamt riesig.

Blumen für das ganze Jahr

WDR-Gartenexpertin Anja Koenzen hat Blütenpflanzen zusammengestellt, die einen reich gedeckten Tisch für Insekten rund um das Jahr bieten - und dabei auch noch schön aussehen:

Frühlingsblüher

Stauden, Zwiebelgewächse:

Gänseblümchen, Bärlauch, Maiglöckchen, Veilchen, Leberblümchen, Lungenkraut, Schlüsselblume, Gundermann, Märzenbecher, Buchwindröschen, Löwenzahn

Sträucher:

Kornelkirsche, Beerensträucher, Japanische Zierquitte, Hartriegel, Haselnuss, Felsenbirne, Berberitze, Ginster, Erle, Seidelbast

Bäume:

alle Obstbäume, Ahornarten, Weiden, Kastanien, japanischer Schnurbaum, Trompetenbaum, Faulbaum, Sommerlinde

Sommerblüher

Einjährige, Stauden, Zwiebelgewächse:

Akelei, Phacelia (Bienenfreund), Goldmohn, Kornblume, Ringelblume, Tagetes, Malve, Sonnenblume, Senf, Mohn, Malve, Storchschnabel, Glockenblume, Luzerne, Stockrosen (ungefüllt), Wegwarte, Lilie, Schwerlilie, Natternkopf, Flockenblume, Disteln, Herzgespann, Kapuzinerkresse, Katzenminze, Schmuckkörbchen, Lupine, Klatschmohn, Spinnenblume, Zierlauch, Lein, Zinnien, Schleierkraut, Winden, Fingerhut, Rittersporn, Sonnenhut, Mädchenauge, Perserklee, Inkarnatklee, Alexandrinerklee, Gelbsenf, Rotklee, Fetthenne, Phlox, Rittersporn, Sonnenbraut, Kokardenblume, Eisenhut, Fuchsie, Schafgarbe, Wilde Karotte, Margeriten, Sommerwicke, Winterwicke

Kräuter:

Borretsch, Salbei, alle Minze-Arten, Melisse, Thymian, Lavendel, Ysop, Schnittlauch, Weinraute, Dost, Indianernesseln, Bohnenkraut, Basilikum, Fenchel Kletterpflanzen: Schlingknöterich, Blauregen, Waldrebe, Geißblatt

Sträucher:

Hortensie, Kletterhortensie, ungefüllte Rosen, Clematis, Liguster, Wilder Wein, Roseneibisch, falscher Jasmin, Sommerflieder, Flieder, Gemeiner Schneeball, Rote Heckenkirsche, Traubenkirsche, Holunder, Weißdorn, Salweide, Pfaffenhütchen, Himbeere, Holzapfel, Liguster

Bäume:

Sommerlinde, Winterlinde, Trompetenbaum, Bienenbaum, Robinie

Herbstblüher

Einjährige, Stauden, Kräuter:

Dahlien, Phacelia (Bienenfreund), Ringelblume, Herbstaster, Tagetes, Zitronenmelisse, Sonnenbraut, Borretsch, Herbstanemone, Topinambur, Goldrute, Fetthenne, Christrose, Herbsteisenhut, Fuchsie, Storchenschnabel, Grönlandmargarite, Besenheide

Kletterpflanzen:

Efeu

Winterblüher

Stauden, Zwiebelgewächse:

Huflattich, Pestwurz, Scharbockskraut, Schneeglöckchen, Krokus, Märzenbecher, Lenzrosen, Winterling, Gänseblümchen, Traubenhyazinthe

Sträucher, Bäume:

Haselnuss, Erle, Seidelbast, Heckenkirsche, Winter-Schneeball, Kornelkirsche, Mahonie

Klicken Sie auf die Bilder und erhalten Sie mehr Informationen:

Stand: 23.04.2019, 16:11