Weihnachtlicher Rahmen

Das Bild zeigt den selbstgebastelten Bilderrahmen mit Weihnachts-Deko.

Weihnachtlicher Rahmen

Für alle spontan eingeladenen, kurzentschlossenen, oder vergesslichen Schenker sind Geldgeschenke eine einfache Lösung. Da aber ein Umschlag mit Zaster nicht sonderlich persönlich ist, hier ein paar Ideen für Last Minute-Bilderrahmen, mit und ohne Geld.

Utensilien:

  • Ein tiefer Bilderrahmen (wichtig der Abstand von Glasscheibe zu Rückseite muss genügend Platz bieten)
  • Kleber
  • Schere
  • Stifte
  • Dekorationsmaterial nach Geschmack und Vorhaben

Anleitung:

  • Rückseite des Rahmens herausnehmen.
  • Die Scheibe mit einem weihnachtlichen Spruch gestalten und den Rahmen zum Beispiel mit kleinen Kugeln oder anderen weihnachtlichen Motiven füllen.
  • Diese mit etwas Kleber befestigen, damit sie auf Position bleiben.
  • Die Rückseite weihnachtlich gestalten und wieder einsetzen.
  • Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Noch mehr Inspirationen

Stand: 20.12.2018, 11:05