Spardose

Das Bild zeigt selbstgebastelte Spardosen aus Bilderrahmen.

Spardose

Für alle spontan eingeladenen, kurzentschlossenen, oder vergesslichen Schenker sind Geldgeschenke eine einfache Lösung. Da aber ein Umschlag mit Zaster nicht sonderlich persönlich ist, hier ein paar Ideen für Last Minute-Bilderrahmen, mit und ohne Geld.

Utensilien:

  • ein tiefer Bilderrahmen (wichtig: der Abstand von Glasscheibe zu Rückseite muss genügend Platz bieten)
  • Teppichmesser
  • Schleifpapier
  • Akkubohrer mit Holzbohrer
  • Krepp
  • Stift
  • Dekorationsmaterial je nach Geschmack und Vorhaben

Anleitung:

  • Scheibe, Abstandhalter und Rückseite des Rahmens herausnehmen, damit sie nicht beschädigt werden.
  • Um einen Schlitz in den Rahmen zu sägen zuerst die gewünschte Stelle mit Malerkrepp abkleben, damit beim Bohren nichts ausfranzt. Mit einem kleinen Bohrkopf und niedriger Drehzahl kleine Löcher direkt nebeneinander in den Rahmen bohren. Das Krepp abziehen und die Stelle mit Teppichmesser und Schleifpapier nacharbeiten.
  • Den Abstandhalter einsetzen, die Stelle markieren und ebenfalls durchbohren.
  • Den Hintergrund mit einem Reise-Spruch, Weltkarte, Glückwünschen o.Ä. verzieren.
  • Die Scheibe, Abstandhalter und Rückseite einsetzen, Geld rein und fertig!

Noch mehr Inspirationen

Stand: 20.12.2018, 11:05