Historische Mühle, Greifvögel und mehr

Historische Mühle, Greifvögel und mehr

Diese Highlights hat Daniel Aßmann besucht:

Kriemhild-Mühle

Sie ist eine der wenigen Mühlen in Deutschland, die noch in Betrieb ist – und zwar täglich. Die Kriemhild-Mühle steht auf der Stadtmauer von Xanten. Besuchergruppen können hier richtig mit anpacken, vom Mahlen des Korns bis zum Ausrichten der Windmühlen-Flügel.

Greifvögel

Ob Bussard, Geier oder Weißkopfseeadler – in der Adlerwarte Berlebeck in Detmold kann man Greifvögeln ganz nah kommen. Neben spektakulären Shows erfährt man viel Wissenswertes über die Könige der Lüfte.

Privatgarten mit 12 Themenzimmern

Zwei Gartenliebhaber haben sich in Solingen ihr ganz eigenes Gartenparadies geschaffen: Auf 8.000 Quadratmetern Fläche haben sie zwölf ganz eigene Freiluft-Zimmer eingerichtet, mit insgesamt mehr 1.500 Pflanzenarten. Der Privatgarten ist an vielen Tagen auch für Besucher geöffnet.

Camping im Bauwagen

Zehn Bauwagen und das Wasser der Ruhr direkt vor der Tür. In Essen entdeckt Daniel Aßmann einen malerischen Ort für Campingfreunde. Urlaubsfeeling mitten im Ruhrgebiet.

Schuhe XXL

In Vreden im Münsterland besucht Daniel Aßmann einen ganz besonderen Schuhladen: Georg Wessels stellt hier Schuhe für die größten Menschen der Welt her.

Drachenfelsbahn

Die Drachenfelsbahn ist die älteste Zahnradbahn Deutschlands. Seit mehr als 130 Jahren fährt sie in Königswinter hoch zur Burg Drachenfels. Mittlerweile hat sie gut 26 Millionen Fahrgäste hoch zur Drachenburg gefahren.

Ein einzigartiger Waldgarten

Auf dem Gelände von Ute Brehms Hof Tüschenbonnen in Much im Bergischen Land schlägt das Herz von Gartenfreunden höher: 6.000 Quadratmeter Privatgarten. Besonders spektakulär: der Waldgarten. Zu besichtigen ist der Garten am Tag der "Offenen Gartenpforte".

Stand: 11.10.2019, 21:00 Uhr