Camera Obscura zeigt Fotoausstellung "Alte Liebe rostet nicht"

Außenansicht des Museums Camera Obscura in Mülheim an der Ruhr

Camera Obscura zeigt Fotoausstellung "Alte Liebe rostet nicht"

Von Stefan Keim

Das Museum Camera Obscura in Mülheim an der Ruhr zeigt die Fotoausstellung "Alte Liebe rostet nicht". Sinja Hemke hat ihre Großeltern und andere Paare in zärtlichen, heiteren Momenten fotografiert.

Die beiden haben tiefe Falten im Gesicht und wirken wie übermütige Jugendliche. Er streckt die Zunge raus, sie wendet lachend das Gesicht ab. Dabei halten sie sich fest im Arm. "Alte Liebe rostet nicht" heißt die Fotoaustellung, die gerade im Museum Camera Obscura in Mülheim an der Ruhr zu sehen ist. Schon dieses eine Bild wäre die Anreise wert.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Die Idee zu dieser Ausstellung kam der Essener Fotografin Sinja Hemke, als sie ihre eigenen Großeltern fotografierte. Die beiden sind mit mehreren Bildern auch in der Ausstellung zu sehen, aber auch einige andere Paare. Sie halten sich an den Händen, schauen sich an, lehnen sich aneinander. Das sind keine gestellten Bilder, in denen die Porträtierten aufgebrezelt in die Kamera lächeln. Sondern Momente, die natürlich wirken, heiter, gelöst, verliebt.

Die Jugendlichkeit der Liebe

Mal in schwarzweiß, mal in bunten Farben zeigen die Fotos Menschen, die eine lange Zeit miteinander verbracht haben. Daraus ist eine Vertrautheit entstanden, auch Gelassenheit. Furchtbar viel Zukunft haben sie nicht mehr, aber sehr viel Gegenwart. Und die nutzen sie für zärtliche Blicke und Berührungen. "Alte Liebe rostet nicht" ist eine Ausstellung, die Mut macht. Die Bilder zeigen, wie jung Menschen auch im Alter sein können, wenn sie die richtige Einstellung zum Leben haben. Und sich immer noch mal die Zunge raus strecken. Auch wenn jemand zuschaut.

Camera Obscura zeigt Fotoausstellung "Alte Liebe rostet nicht"

WDR 4 Gut zu wissen 10.01.2019 02:52 Min. WDR 4

Download

Öffnungszeiten

16. Januar bis 3. Februar Mittwoch bis Sonntag 10-17 Uhr

Adresse
Camera Obscura
Am Schloß Broich 42
45479 Mülheim an der Ruhr

Stand: 10.01.2019, 00:00