Bücher bei Amazon - so wird es ein Bestseller

Ein Stapel mit Büchern

Bücher bei Amazon - so wird es ein Bestseller

  • Jedes Jahr kommen Zehntausende neue Bücher auf den Markt
  • Aber was macht Titel erfolgreich?
  • Ein Blick in die Amazon-Bestsellerliste gibt Hinweise
  • Daten und Fakten zu Verkaufsschlager

Sie wollen einen Bestseller schreiben? Dann sollte ihr Buch zwischen 240 und 258 Seiten umfassen. Zumindest hätten Sie damit in der Amazon-Bestellerliste der vergangenen 20 Jahre die besten Chancen. Und: Statistisch gesehen schreiben Männer häufiger Bestseller. Was die Daten sonst noch verraten:

Hintergrund der Datenanalyse

  • Ausgewertet wurden Amazons Bücher-Bestseller zwischen 1999 und 2018
  • Die Daten wurden automatisiert von Amazon.de ausgelesen und gespeichert
  • 20 Jahre x 50 Bestseller-Platzierungen = 1.000 Platzierungen
  • Aussortiert wurden Hörbücher und Kalender, die ebenfalls als Bücher-Bestseller eingeordnet sind. Insgesamt macht das 941 Platzierungen, nur von Büchern.
  • Die 941 Platzierungen ergeben sich aus 591 Titeln – einige Titel kommen in mehreren Jahres-Bestsellerlisten vor
  • Nachträglich wurde manuell das Geschlecht codiert [1 = Männer, 2 = Frauen]. Autorennamen, die für Männer und Frauen in Frage kommen, wurden nach zusätzlicher Internet-Recherche codiert. Pseudonyme wurden nicht aufgelöst. Titel, deren Autoren unbekannt oder Organisationen sind, wurden gesondert codiert [= 3].
  • Es wurde immer nur der/die erstgenannte AutorIn berücksichtigt.
  • In wenigen Fällen liegen Amazon keine Daten vor – diese Fälle wurden nicht ergänzt.
  • Wegen ausgelaufener Buchpreisbindung entsprechen die Preise bei Erhebung (29. Dezember 2018) nicht immer den Preisen bei Veröffentlichung.
  • Der Datensatz ist hier einsehbar:

Aber - wie könnte es anders sein - den Titel der erfolgreichsten Autorin hat J.K. Rowling, die Schöpferin von Harry Potter, inne. Der berühmte Zauberlehrling schafft es indes nicht in die fünf Top-Titel in diesem Zeitraum. Hier liegt das gar nicht zauberhafte Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) auf Platz eins. Pflichtlektüre schlägt ganz klar Belletristik.

Erfolgreichsten AutorInnen:
1. J. K. Rowling (Harry Potter)
2. Helmut Köhler (Bürgerliches Gesetzbuch)                            
3. Jeff Kinney  (Gregs Tagebuch)                                                          
4. Wolfgang Hefermehl (Handelsgesetzbuch)                                   
5. Stephenie Meyer (Biss.. )    

Erfolgreichsten Titel
1. Bürgerliches Gesetzbuch BGB              
2. Handelsgesetzbuch HGB                            
3. Arbeitsgesetze ArbG                                   
4. Weber's Grillbibel (GU Weber's Grillen)     
5. Wichtige Steuergesetze

Interessanterweise werden die Bewertungen beim Onlinehändler im Zeitablauf positiver. Bestseller von Frauen werden geringfügig besser bewertet, als diejenigen männlicher Autoren. (männlich 4,2 Sterne, weiblich 4,27 Sterne). Die Bewertungsskala reicht bei Amazon von null bis fünf Sterne.

Auch die Dicke des Buches spielt - zumindest statistisch - eine Rolle. So haben die meisten Bestseller im untersuchten Zeitraum eine Länge von 240 bis 259 Seiten. Der durchschnittliche Buchpreis liegt zwischen 11,30 Euro und 12,19 Euro. Bücher von Frauen sind übrigens durchschnittlich 46 Cent teurer als diejenigen von Männern. Die kosten nämlich nur 11,73 Euro, die von Frauen dagegen 12,19 Euro.

Interessant sind auch die Kosten pro Seite: Während das derzeit bei Amazon hoch bewertete Kinderbuch "Merken und Konzentrieren" auf stolze 1,24 Euro pro Seite kommt (16 Seiten für 19,99), sind es bei "Harry Potter and the Order auf die Phoenix" (Book 5) nur 0,0129 Euro pro Seite (768 Seiten für 9,90 Euro).

Stand: 25.03.2019, 16:01