Kleingedrucktes auf Verpackungen

Kleingedrucktes auf Verpackungen

Informationen auf Verpackungen sind oft winzig und gut versteckt. Ursprünglich war eine Schrift-Mindestgröße von 3 mm vorgesehen, doch durch wundersamen Einfluss der Lebensmittel-Lobby ist diese auf 1,2 Millimeter geschrumpft. Das bedeutet: Einkaufen nur mit Lupe.

Zutaten von Lebensmitteln sollten auf der Vorderseite der Verpackung aufgeführt werden. Das fordern die Verbraucherzentralen, um die Verunsicherung der Käufer zu beenden.

Informationen zu enthaltenen Mengen und Aromen dürften sich nicht im Kleingedruckten verstecken, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, am Mittwoch. Wenn etwa bei einem Joghurt oder Tee mit Früchten geworben werde, aber nur kleinste Mengen und zusätzliche Aromen drin seien, müsse dies klar und deutlich gekennzeichnet werden.

Konkreter Vorschlag der Verbraucherschützer: Die Menge der Zutaten sollten in Prozent auf der Vorderseite angegeben werden. Bislang ist nicht vorgeschrieben, wo genau auf Packungen die Zutaten angegeben werden müsen.

Umfrage zeigt Verunsicherung

Laut einer Umfrage im Auftrag des Projekts "Lebensmittelklarheit" der Verbraucherzentralen gibt es bei vielen Kunden Verunsicherung über Angaben der Hersteller. 84 Prozent der Befragten hatten angegeben, dass sie davon ausgehen, dass Lebensmittel auf Verpackungen besser dargestellt seien, als sie in Wirklichkeit sind. "Dieses Misstrauensvotum ist alarmierend", so Müller bei der Vorstellung der Ergebnisse. Das Vertrauen der Verbraucher sei nur mit einer besseren Kennzeichnung zurückzugewinnen.

Industrie weist Kritik zurück

Die Lebensmittelwirtschaft reagierte ablehnend auf den Vorschlag der Verbraucherschützer. Die Hersteller hielten sich an die europaweit vorgeschriebenen Vorgaben und kennzeichneten Produkte nach dem Grundsatz "Was drauf steht, muss auch drin sein." Kein Hersteller wolle Kunden enttäuschen, sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Spitzenverbands BLL, Marcus Girnau, dem "Handelsblatt".

Stand: 06.09.2017, 14:58